Silvester Leipzig

Silvester Leipzig

  • Teaser Panorama Christiane Karg:

    Silvester Leipzig

  • 01 Leipzig, Oper, Szene aus »Der Nussknacker«:
  • 02 Leipzig, Andris Nelsons:
  • 03 Leipzig, Opernhaus:
  • 04 Leipzig, Oper, Szene aus »Der Nussknacker«:
  • 05 Leipzig, Oper, Szene aus »Der Nussknacker«:
  • 06 Leipzig, Gewandhaus:
  • 07 Leipzig, Gewandhausorchester:

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

Silvesterreise

Andris Nelsons leitet das Silvesterkonzert im Gewandhaus mit Beethovens 9. Sinfonie, welches mit Christiane Karg, Werner Güra u.a. musikalischen Hochgenuss zum Jahresausklang verspricht. Die Oper Leipzig bietet ein Gala-Konzert zum Jahreswechsel mit Musik aus Oper, Operette und Musicals sowie das Ballett »Der Nussknacker«. Eine interessante Führung zur Leipziger Musikgeschichte ergänzt Ihren Aufenthalt zum Jahreswechsel.

30. Dezember 202102. Januar 2022

  • Donnerstag, 30. Dezember 2021

    Individuelle Anreise zum Hotel.
    Cocktailempfang und Imbiss mit Ihrer Reiseleitung.

    19.00 Uhr Oper Leipzig:
    Gala-Konzert zum Jahreswechsel
    Gewandhausorchester
    Dirigent: Prof. Ulf Schirmer
    Solisten der Oper Leipzig
    Moderation: Cusch Jung
    Freuen Sie sich auf ein buntes Showprogramm, in dem große Oper auf leichte Muse, süffige Operettenklänge auf swingende Musicalsongs treffen, und genießen Sie einen glanzvollen Jahresausklang in der Oper Leipzig.

  • Freitag, 31. Dezember 2021

    Leipziger Musikgeschichte
    Bei einem Spaziergang durch Leipzig begeben Sie sich auf die Spuren großer Komponisten wie Johann Sebastian Bach, der 1723 das Amt des Thomaskantors übernahm und den heute weltberühmten Thomanerchor leitete, Robert und Clara Schumann, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Richard Wagner und Gustav Mahler. Bei der interessanten Führung erfahren Sie Hintergründe zum musikalischen Zeitgeschehen im 18. und 19. Jahrhundert.
    Mittags Rückkehr zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung.

    16.00 Uhr Gewandhaus: Silvesterkonzert
    Gewandhausorchester
    Dirigent: Andris Nelsons
    Sopran: Christiane Karg
    Mezzosopran: Mihoko Fujimura
    Tenor: Werner Güra
    Bass: James Rutherford
    Orgel: Michael Schönheit
    Chor der Oper Leipzig; GewandhausChor
    GewandhausKinderchor
    Siegfried Thiele: Gesänge an die Sonne
    Ludwig van Beethoven: 9. Sinfonie d-Moll op. 125

    Silvesterabend im Restaurant Max Enk
    Freuen Sie sich auf einen Sektempfang und das nachfolgende exquisite 7-Gang Silvester-Menü inkl. begleitender Getränke im sehr guten Restaurant Max Enk. Mit einem Glas Champagner begrüßen Sie das neue Jahr.

  • Samstag, 01. Januar 2022

    Stadtrundfahrt mit Neuseenland
    Bei einer Rundfahrt sehen Sie das schöne Musikerviertel, den Augustusplatz, das Deutsche Reichsgericht und das ehemalige Industriegebiet Plagwitz. Sie hören etwas von einem deutschen Visionär und warum der Leipziger Hafen bis heute noch kein Schiff gesehen hat. Die Gründerzeitwohnviertel rund um die Waldstraße sind ebenso sehenswert wie die Leipziger Seenlandschaft vor den Toren der Stadt. Rückfahrt zum Hotel.

    Frühes Abendessen im Hotel.

    19.00 Uhr Oper Leipzig: »Der Nussknacker«
    Ballett von Jean-Philippe Dury
    Musik: Peter Tschaikowski
    Nach E. T. A. Hoffmanns Erzählung »Nussknacker und Mäusekönig« (1816) in der Bearbeitung »Histoire d’un casse-noisette« (1845) von Alexandre Dumas
    d. Ä.

  • Sonntag, 02. Januar 2022

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

30. Dezember 2021 - 02. Januar 2022
Steigenberger Grandhotel Handelshof Leipzig
1.650€
Doppelzimmer
Superior
1.960€
Einzelzimmer
Superior
1.720€
Doppelzimmer
Deluxe
2.090€
Einzelzimmer
Deluxe

Hotel

  • Steigenberger Grandhotel Handelshof Leipzig

    • Steigenberger Grandhotel Handelshof Leipzig

    Steigenberger Grandhotel Handelshof Leipzig

    Sie residieren in einem ehemaligen Messegebäude im Herzen von Leipzig, wenige Gehminuten von Nikolaikirche und Markt entfernt. Das Hotel bietet: Restaurant, Bar, SPA- & Wellnessbereich, Superior-Zimmer (26-36 m²) mit Doppel- oder Twinbett/en, Flatscreen-TV, Telefon, WLAN, Blick zum Innenhof oder Stadtzentrum, Badezimmer mit Dusche, separates WC, Klimaanlage, Kaffee-/Teezubereiter, Schreibtisch, Safe. Großzügigere Deluxe-Zimmer (37-44 m²): Bad mit Dusche/Badewanne.

Copyright

ADAC