Pfingstfestspiele Salzburg

Pfingstfestspiele Salzburg

  • Teaser Panorama Jonas Kaufmann:

    Pfingstfestspiele Salzburg

  • 01 Salzburg, Schloss Mirabell:
  • 02 Salzburg, Cecilia Bartoli:
  • 03 Salzburg, Ausstellung "Überall Musik", Weisser Saal, Prunkräume der Residenz:
  • 04 Salzburg, Bryn Terfel:
  • 05 Salzburg:
  • 06 Salzburg, Gianluca Capuano:
  • 07 Salzburg: Haus für Mozart:
  • 08 Salzburg, Robert Carsen:
  • 09 Salzburg, Landesausstellung "Großes Welttheater":
  • 10 Salzburg, Zubin Mehta:
  • 11 Salzburg, Großes Festspielhaus:
  • 12 Salzburg, Melissa Petit:
  • 13 Salzburg:
  • 14 Salzburg, Maxim Vengerov:
  • 15 Salzburg, Mirabell:

Festspielreise

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

Die Pfingstfestspiele, unter der künstlerischen Leitung von Cecilia Bartoli, bieten ein wunderbares Konzert mit dem Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino, Zubin Mehta und Maxim Vengerov. Mehta übernimmt auch die musikalische Leitung der Aufführung von Puccinis »Tosca«, die mit Anja Harteros, Jonas Kaufmann und Bryn Terfel hervorragend besetzt ist. Händels Oratorium »Il trionfo« komplettiert das Musikprogramm der Festivalreise.

21.25. Mai 2021

  • Freitag, 21. Mai 2021

    Individuelle Anreise zum gebuchten Hotel.
    Begrüßungscocktail im Hotel Auersperg.
    Anschließend Abendessen im Sky-Restaurant Imlauer mit Blick über Salzburg und Umgebung.

  • Samstag, 22. Mai 2021

    11.00 Uhr Großes Festspielhaus:
    Orchestra del Maggio Musicale Fiorentino
    Dirigent: Zubin Mehta
    Violine: Maxim Vengerov
    Felix Mendelssohn: Symphonie Nr. 4 A-Dur op. 90 »Italienische«
    Felix Mendelssohn: Violinkonzert e-Moll op. 64
    Ottorino Respighi: Pini di Roma – Poema sinfonico

    Mittagessen im St. Peter Stiftskulinarium.

    Ausstellungsführung »Überall Musik!«
    Das DomQuartier widmet sich 2020/2021 der großen musikalischen Tradition Salzburgs, die untrennbar mit der Geschichte und den Räumen des Residenz- und Dombereichs verbunden ist. Die Musikausstellung »Überall Musik! Feste und Spiele am Hof der Salzburger Fürsterzbischöfe« erzählt von glanzvollen Zeiten, prachtvollen Festen und herrlicher Musik, von internationalem Ruhm und historischen Premieren – denn all das hat es in Salzburg schon lange vor den Festspielen gegeben! Mit Biber, Muffat, Caldara, den Mozarts und Michael Haydn entdecken Sie auf einer spannenden und abwechslungsreichen Entdeckungsreise 200 Jahre Salzburger Musikgeschichte an den Originalschauplätzen.

    Der Abend steht zur freien Verfügung.

  • Sonntag, 23. Mai 2021

    Stadtführung Salzburg inkl. Mittagessen
    1997 wurde die komplette Altstadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Bei der Führung sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den prachtvollen Dom,die Franziskanerkirche, die Getreidegasse und lernen auch das Unbekannte und Verborgene von Salzburg kennen. Anschließend besuchen Sie die Ausstellung »Großes Welttheater - 100 Jahre Salzburger Festspiele« in der neuen Residenz, die vielfältige Blicke auf die Salzburger Festspiele ermöglicht. Erfahren Sie von ihrem Werden und ihrer Entwicklung, von ihrem Wesen und ihrer Bedeutung, von Höhepunkten, Krisen und Veränderungen, von Schauplätzen und Traditionen sowie von Menschen, die sie prägten.
    Mittagessen im Restaurant K+K.

    17.00 Uhr Haus für Mozart:
    Il trionfo del Tempo e del Disinganno von Händel
    Dirigent: Gianluca Capuano
    Regie: Robert Carsen
    Mit Mélissa Petit, Cecilia Bartoli, Lawrence Zazzo, Charles Workman
    Les Musiciens du Prince-Monaco

  • Montag, 24. Mai 2021

    Führung rund um Schloss Mirabell
    Das Schloss Mirabell umgibt ein besonderer Zauber, war es doch ein Liebesgeschenk von Fürsterzbischof Wolf Dietrich an seine Geliebte Salome. Kapitelle, Stuckwerk und Fensterumrahmungen zeugen vom Glanz vergangener Zeiten. Der Rundgang führt auch durch die weltberühmte Gartenanlage mit wunderbarer Bepflanzung, Pegasusbrunnen, Statuen und »Zwergerlgarten«. Die Schätze des Markartplatzes bilden den Abschluss des Spaziergangs.

    15.00 Uhr Großes Festspielhaus: Tosca von Puccini
    Dirigent: Zubin Mehta 
    Konzertante Aufführung
    Mit Anja Harteros, Jonas Kaufmann, Bryn Terfel, Francesco Milanese, Alfonso Antoniozzi, Francesco Pittari, Giulio Mastrototaro, Ernesto Panariello, Cecilia Bartoli
    Orchestra e Coro del Maggio Musicale Fiorentino
    Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor

    Abendessen im Restaurant M32 mit Blick über die Mozartstadt.

  • Dienstag, 25. Mai 2021

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

21. - 25. Mai 2021
Hotel & Villa Auersperg
2.330€
Doppelzimmer
Standard
2.710€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Standard
2.400€
Doppelzimmer
Superior
2.480€
Doppelzimmer
Superior Gartenblick
Hotel Bristol
3.075€
Doppelzimmer
Standard
3.650€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Standard

Hotel

  • Hotel & Villa Auersperg

    • Hotel Auersperg
    • Hotel Auersperg
    • Hotel Auersperg

    Hotel & Villa Auersperg

    Im reizenden 4-Sterne Hotel & Villa Auersperg kann der Gast beides – mitten in der Stadt sein und sich wunderbar erholen. Das charmante Hotel liegt in der Nähe des Schlosses Mirabell, wenige Gehminuten von Linzergasse und Fußgängerzone entfernt. Es bietet seinen Gästen eine Bar, einen wunderschönen Garten und einen kleinen SPA-Bereich. Die individuell und komfortabel ausgestatteten Standard Zimmer (ca. 20 m²) und Superior Zimmer (ca. 30 m²) sind mit Schreibtisch, modernem Bad, LCD-TV, Radio, Safe und Minibar ausgestattet.

  • Hotel Bristol

    • Superior-Zimmer
    • Aussenansicht
    •  Zimmer

    Hotel Bristol

    Das 5-Sterne Hotel Bristol direkt am Mirabellgarten gelegen, zeigt sich stilvoll mit Antiquitäten, Kunstwerken und liebevollen Details. Die Kombination aus modernem Komfort, Tradition und bestem Service verspricht einen rundum gelungenen Aufenthalt in der Mozartstadt. Ausstattung: Restaurant „Polo-Lounge", Bar mit Kamin und Live-Musik. Komfortabel ausgestattete Zimmer mit Klimaanlage, Safe, Minibar, Bad mit Dusche, Kabel-TV/Radio, Telefon und Schreibtisch. Standard Zimmer zur Doppel- oder/und Alleinbelegung, Superior Zimmer (ca. 30m²), Juniorsuiten (40-50m²) mit separatem Wohnbereich und Badezimmer mit Badewanne und Dusche.

Alternative Angebote

Copyright

ADAC