Leipzig

Leipzig

  • Teaser Panorama Andris Nelsons

    Leipzig

  • 01 Leipzig, Opernhaus
  • 02 Leipzig, Baiba Skride
  • 03 Leipzig, Ballett Leipzig, Szene aus »Beethoven/Ravel«
  • 04 Leipzig, Theodor Fontane
  • 05 Leipzig, Ballett Leipzig, Szene aus »Beethoven/Ravel«:
  • 06 Leipzig, Opernhaus:

Ballettreise

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

Erleben Sie ein wunderbares Konzert des Gewandhausorchesters unter der Leitung von Andris Nelsons und mit der Violinistin Baiba Skride sowie »Der fliegende  Holländer« von Wagner und das Ballett »Beethoven / Ravel« in der Oper Leipzig. Eine Aufführung im einzigartigen Papiertheater - anlässlich des 200. Geburtstages von Theodor Fontane - ist ein weiteres Highlight dieser Musikreise.

17.20. Mai 2019

  • Freitag, 17. Mai 2019

    Individuelle Anreise zum Hotel.
    Cocktailempfang mit Imbiss.

    19.30 Uhr Opernhaus:
    Der fliegende Holländer von Wagner
    Dirigent: Christoph Gedschold
    Inszenierung: Michiel Dijkema
    Mit Christiane Libor, Karin Lovelius, Randall Jakobsh, Ladislav Elgr, Dan Karlström, Sven Hjörleifsson, Iain Paterson
    Opernchor, Zusatzchor, Komparserie
    Gewandhausorchester

  • Samstag, 18. Mai 2019

    Stadtrundfahrt und Bootstour 
    Nach einer Rundfahrt mit Musikerviertel, Augustusplatz, Gründerzeitwohnviertel, Deutsches Reichsgericht und Plagwitz, entdecken Sie unbekannte Wasserwege während einer romantischen Fahrt mit der Motorbarkasse. Lernen Sie Leipzig aus einer völlig neuen Perspektive kennen, hören Sie von einem Visionär und warum der Leipziger Hafen bis heute kein Schiff gesehen hat.
    Nachmittag zur freien Verfügung.

    20.00 Uhr Gewandhaus: Gewandhausorchester
    Dirigent: Andris Nelsons
    Violine: Baiba Skride
    Schostakowitsch:  Violinkonzert Nr. 1 a-Moll op. 77
    Tschaikowski: Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64

  • Sonntag, 19. Mai 2019

    Papiertheater: »L’Adultera«
    Anlässlich des 200. Geburtstages Theodor Fontanes wird »L’Adultera« in Szenen im Papiertheater zu erleben sein. »Die junge Melanie van der Straaten wird von ihrem reichen, älteren Gatten verwöhnt. Als der Sohn eines Geschäftsfreundes ins Haus kommt, beginnt zwischen den jungen Leuten eine Leidenschaft, die genährt wird durch die Begeisterung für Musik, insbesondere für Wagner. In Bemerkungen, Erzählung und Musikzitaten verdichtet sich ein Netz, das sich um Melanie zusammenzieht«.
    Die Sopranistin Ulrike Richter verwebt ausgewählte Szenen mit zeittypischen Bildern, u.a. von Adolph Menzel, Carl Blechen und Max Liebermann. Sie singt und spielt auf der Harfe Lieder u.a. von Robert und Clara Schumann, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Edward Grieg. Anschließend Mittagessen im Restaurant »Max Enk«.

    18.00 Uhr Opernhaus: Ballett »Beethoven/Ravel«
    Dirigent: Moritz Gnann 
    Uwe Scholz: Ballett »Siebente Symphonie«
    Stanton Welch: Ballett »Tu Tu«
    Mario Schröder: Uraufführung
    Musik von Beethoven, Ravel u.a.
    Leipziger Ballett, Gewandhausorchester

  • Montag, 20. Mai 2019

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

17. - 20. Mai 2019
Steigenberger Grandhotel Handelshof Leipzig
1.070€
Doppelzimmer
Superior
1.270€
Einzelzimmer
Superior
1.120€
Doppelzimmer
Deluxe
1.380€
Einzelzimmer
Deluxe

Hotel

  • Steigenberger Grandhotel Handelshof Leipzig

    • Steigenberger Grandhotel Handelshof Leipzig

    Steigenberger Grandhotel Handelshof Leipzig

    Sie residieren in einem ehemaligen Messegebäude im Herzen von Leipzig, wenige Gehminuten von Nikolaikirche und Markt entfernt. Das Hotel bietet: Restaurant, Bar, SPA- & Wellnessbereich, Superior-Zimmer (26-36 m²) mit Doppel- oder Twinbett/en, Flatscreen-TV, Telefon, WLAN, Blick zum Innenhof oder Stadtzentrum, Badezimmer mit Dusche, separates WC, Klimaanlage, Kaffee-/Teezubereiter, Schreibtisch, Safe. Großzügigere Deluxe-Zimmer (37-44 m²): Bad mit Dusche/Badewanne.

Alternative Reiseangebote

Copyright

ADAC