Wien

Wien

  • Teaser Panorama, Wien Staatsoper:

    Wien

  • 01 Wien, Barrie Kosky:
  • 02 Wien:
  • 03 Wien, Camilla Nylund:
  • 04 Wien:
  • 05 Wien, Erwin Schrott:
  • 06 Wien:
  • 07 Wien, Anna Pirozzi:
  • 08 Wien:
  • 09 Wien, Simon Keenlyside:

Individualreise

Opernreise

An der Staatsoper Wien stehen zwei interessante Opernaufführungen auf dem Programm. Camilla Nylund und Erwin Schrott singen in Puccinis »Tosca« und Simon Keenlyside und Anna Pirozzi in Giuseppe Verdis »Macbeth«. Wählen Sie Ihr unweit der Oper gelegenes Hotel nach Wunsch aus.

26.28. November 2022

  • Samstag, 26. November 2022

    Individuelle Anreise zum gebuchten Hotel.

    Abends in der Staatsoper Wien:
    Tosca von Giacomo Puccini
    Dirigent: Giacomo Sagripanti
    Inszenierung: Margarethe Wallmann
    Mit Camilla Nylund, Stefano La Colla, Erwin Schrott

  • Sonntag, 27. November 2022

    Abends in der Staatsoper Wien:
    Macbeth von Giuseppe Verdi
    Dirigent: Giampaolo Bisanti
    Inszenierung: Barrie Kosky
    Mit Simon Keenlyside, Riccardo Fassi, Anna Pirozzi, Freddie De Tommaso

  • Montag, 28. November 2022

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

26. - 28. November 2022
Hotel Le Méridien
1.160€
Doppelzimmer
Deluxe
1.380€
Einzelzimmer
Classic
Hotel Bristol
1.330€
Doppelzimmer
Deluxe
1.720€
Einzelzimmer
Deluxe
Hotel Imperial
1.440€
Doppelzimmer
Deluxe
1.800€
Einzelzimmer
Classic

Hotel

  • Hotel Bristol

    • Bar
    • Classic Zimmer
    • Aussenansicht
    • Deluxe Zimmer

    Hotel Bristol

    Im 5-Sterne Hotel Bristol vereinen sich wertvolle Antiquitäten des Fin de Siècle harmonisch mit neuester Technologie und dem Wiener Charme. Ausstattung: Fitness-Center, Restaurants, Bar/Café. Die stilvoll ausgestatteten Zimmer bieten: Schreibtisch, Marmorbad, Sitzbereich, Klimaanlage, CD-Player/Radio, Flat Screen TV, Telefon, Safe, Minibar. Komfortable Classic Zimmer (20 - 30 m²) oder großzügigere Deluxe Zimmer (35-40 m²).

  • Hotel Imperial

    Hotel Imperial

    Das  5-Sterne Hotel Imperial wurde als Privatresidenz des Fürsten von Württemberg erbaut. Die einzigartige Lage an der prachtvollen Wiener Ringstraße und vis-à-vis dem Musikverein Wien macht das einstige fürstliche Palais zum perfekten Ausgangspunkt in Wien. Das Hotel bietet Restaurant, Café, Salon & Bar und stilvolle Klassik Zimmer (25-30 m²) mit antiken Möbeln, Sitzecke, Marmorbad, Minibar, Schreibtisch, WiFi, Klimaanlage, Flat Screen TV, Safe, Telefon. Deluxe Zimmer (35-40 m²) Marmorbad mit Badewanne und Dusche. Juniorsuite (50-60 m²) mit kostbarem Mobiliar.

  • Hotel Le Méridien

    Hotel Le Méridien

    Das moderne 5-Sterne Hotel Le Méridien bietet Restaurant, Bars, Fitness-/Wellnessbereich mit Pool und überzeugt mit hellen Zimmern in dezentem Design. Die puristisch gestylten Zimmer mit modernster Technik sind mit WLAN (kostenfrei), Flatscreen-TV, Badezimmer mit Dusche und Badewanne, Chaiselongue, Minibar, Klimaanlage, Sessel und Parkettboden ausgestattet. Deluxe-Doppelzimmer (33-35m²) mit Kingsize-Bett, Classic-Zimmer zur Alleinbelegung (30m²) mit Queen-Size-Bett.

Copyright

ADAC