Silvester Paris

Silvester Paris

  • Teaser Panorama Paris, Sonya Yoncheva

    Silvester Paris

  • 01 Paris
  • 02 Paris, Bryan Hymel
  • 03 Paris, Opera Garnier
  • 04 Paris
  • 05 Paris, Ermonela Jaho

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

Silvesterreise

In 2019 feiert die Opéra National de Paris ihr 350jähriges Bestehen und die Opéra Bastille wird 30 Jahre alt. Erleben Sie zum Auftakt dieses besonderen Jahres die große »Eröffnungsgala 350 Jahre Oper Paris« mit Sonya Yoncheva, Bryan Hymel und Ludovoic Tézier in der Opéra Garnier. »La Traviata« in der Opéra Bastille, ein schönes Rahmenprogramm und ein gutes Silvesterdinner umrahmt die Gala.

29. Dezember 201801. Januar 2019

  • Samstag, 29. Dezember 2018

    Individuelle Anreise zum Hotel.

    16.30 Uhr Transfer zur wunderschönen Brasserie Bofinger, wo Sie einen Crémant und einen erweiterten Imbiss inkl. Getränke genießen.

    19.30 Uhr Opéra Bastille:
    La Traviata von Giuseppe Verdi
    Dirigent: Karel Mark Chichon
    Inszenierung: Benoît Jacquot
    Mit Ermonela Jaho, Virginie Verrez, Cornelia Oncioiu, Charles Castronovo, Ludovic Tézier, François Rougier, Philippe Rouillon, Christophe Gay, Luc Bertin-Hugault, Emanuel Mendes, Andrea Nelli, Fabio Bellenghi
    Orchestre et Chœurs de l'Opéra national de Paris

  • Sonntag, 30. Dezember 2018

    Führung Opernviertel inkl. Mittagessen
    Führung durch das schöne Opernviertel mit den prachtvollen Passagen Verdeau und Jouffroy sowie der Gallerie Vivienne, ehemaligen Kaufhäusern, erbaut zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Die schönen Passagen reihen sich zum Teil hintereinander, und die Idee des 19. Jahrhunderts, den Flaneur in einer eigens geschaffenen Umgebung in eine besondere Stimmung zu versetzen, ist heute noch erlebbar. Beeindruckend ist die Führung in der berühmten Opéra Garnier. Das mit 11.237 m² größte Theater der Welt besitzt knapp 2200 Sitzplätze und wurde durch den Baumeister und Architekten Charles Garnier im Auftrag von Napoléon III. von 1860–1875 erbaut. Das Mittagessen genießen Sie im berühmten »Café de la Paix«.
    Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

    Spaziergang zur Opéra Garnier. 19.30 Uhr:
    Eröffnungsgala 350 Jahre Oper Paris
    Dirigent: Dan Ettinger
    Regie: Vincent Huguet
    Sopran: Sonya Yoncheva
    Tenor: Bryan Hymel
    Bariton: Ludovic Tézier
    Les Étoiles, les Premiers Danseurs et le Corps de Ballet
    Orchestre de l'Opéra national de Paris
    Auszüge aus Balletten und Opernarien

  • Montag, 31. Dezember 2018

    Museum Jacquemart André inkl. Mittagsimbiss
    Vormittags besuchen Sie das Musée Jacquemart André. Dieses außergewöhnliche Museum in einem schönen Palast aus dem 19. Jahrhundert präsentiert wertvolle Kunstsammlungen aus der Privatsammlung des Ehepaares Edouard André und Nelie Jacquemart in deren einstigen prächtig dekorierten Wohnräumen. Zu sehen sind Werke der Italienischen Renaissance von Carpaccio, Mantegna, Bellini, Uccello, Della Robbia u.a., der großen flämischen Meister wie Rembrandt, Van Dyck, Ruysdal, Frans Hals und der französischen Schule des 18. Jahrhunderts von Fragonard, Boucher, Vigée-Lebrun, Oudry, Nattier, Chardin sowie eine aktuelle Ausstellung »Caravaggio in Rom«. Im schönen Tee Salon des Museums nehmen Sie ein leichtes Mittagessen ein.
    Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

    Silvesterdinner im Hotel
    Genießen Sie den Abend in Ihrem wunderbaren Hotel mit einem 4-Gänge-Silvester-Menü mit begleitender Musik und 1 Glas Champagner.

  • Dienstag, 01. Januar 2019

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

29. Dezember 2018 - 01. Januar 2019
Park Hyatt Paris
3.020€
Doppelzimmer
4.130€
Einzelzimmer
3.220€
Doppelzimmer
Deluxe
4.660€
Einzelzimmer
Deluxe

Hotel

  • Park Hyatt Paris

    • Park Hyatt Paris

    Park Hyatt Paris

    Sie wohnen im luxuriösen 5-Sterne Hotel Park Hyatt Paris-Vendôme, nur wenige Gehminuten von Louvre, Place Vendôme und Rue du Faubourg Saint Honoré entfernt. Das Hotel bietet Ihnen: Le Spa mit Fitness Center, Saunen, Dampfbäder, verschiedene Restaurants, Bar. Die Gästezimmer und Suiten bieten das Nonplusultra an Luxus und technischer Ausstattung: Deluxe-Bäder mit Fußbodenheizung, separater Dusche und Badewanne, großzügige Arbeitsbereiche mit High-Speed-Internetzugang, CD- und DVD-Player, Minibar, Safe, Klimaanlage. 

Product Filter DE

Copyright

ADAC