Sevilla

Sevilla

  • Sevilla

    Sevilla

  • Javier Perianes
  • Sevilla
  • Sevilla

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

Die Hauptstadt Andalusiens erwartet Sie mit Verdis »Il Trovatore« im Teatro de la Maestranza. Bei einem Klavierkonzert mit Javier Perianes, er wurde mit dem International Classical Music Award zum Künstler des Jahres 2019 ernannt, lauschen Sie der Musik von Chopin, Debussy und Manuel de Falla. Besichtigungen des Königspalastes Alcazár und der beeindruckenden Kathedrale sowie gemeinsame Gourmetvergnügen vollenden den Kulturgenuss.

21.24. März 2019

  • Donnerstag, 21. März 2019

    11.50 Uhr Flug Frankfurt – Sevilla (an 14.40 Uhr).
    Andere Abflughäfen auf Anfrage.
    Empfang durch unsere Reiseleitung am Flughafen.
    Transfer zum Hotel. Zimmerbelegung und Freizeit.

    Altstadtführung inkl. Tapas-Essen
    Erkunden Sie die wunderschöne Altstadt mit der Plaza de España, mit dem malerischen Viertel Santa Cruz, dem Rathaus und weiteren architektonischen Zeugnissen der mittelalterlichen Handelsstadt. Für das Tapas-Essen haben wir ein sehr gutes Restaurant ausgewählt.

  • Freitag, 22. März 2019

    Auf den Spuren der Operngeschichte inkl. Mittagessen
    Wussten Sie, dass Opern von Mozart, Rossini, Bizet und anderen großen Komponisten Ihre Spuren in Sevilla hinterlassen haben? In 124 Opern spielt die südspanische Stadt eine Rolle. Aus der Oper »Carmen« kann man die prunkvolle Tabakfabrik und die Stierkampfarena von Carmens geliebtem Escamillo bewundern. »Der Barbier von Sevilla« und »Die Hochzeit des Figaro« spielen hier, aber auch das Gefängnis in »Fidelio«, der einzigen Oper Beethovens, befindet sich in Sevilla. Tauchen Sie ein in die Operngeschichte der Stadt, freuen Sie sich auf Arien aus großen Opern und genießen Sie das andalusische Mittagessen.
    Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

    20.00 Uhr Teatro de la Maestranza: Klavierkonzert
    Klavier: Javier Perianes
    Chopin: Nocturnes op. 48
    Chopin: Klaviersonate Nr. 3 op. 58
    Debussy: Estampas
    de Falla: Vier spanische Stücke
    de Falla: Auszüge aus dem Ballett »Der Dreispitz«

  • Samstag, 23. März 2019

    Königspalast und Kathedrale inkl. Mittagessen
    Tauchen Sie ein in die Geschichte des Königspalastes Alcázar, welcher zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Vor mehr als zehn Jahrhunderten begann die Geschichte dieses Palastes und seine Mauern wurden Zeugen verschiedener Königreiche, Religionen und Kulturen. Der Alcázar ist eines der ältesten Königshäuser Europas, das heute noch bewohnt wird. Nach dem Besuch der beeindruckenden Kathedrale, eine der größten gotischen Kirchen der Welt, nehmen wir das Mittagessen im Restaurant des exklusiven Hotels Alfonso XIII ein. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

    20.00 Uhr Teatro de la Maestranza:
    Il Trovatore von Giuseppe Verdi
    Dirigent: Pedro Halffter Caro
    Regie: Stefano Vizioli
    Mit Angela Meade, Piero Pretti, Dmitry Lavrov, Agnieszka Rehlis, Romano Dal Zovo
    Real Orquesta Sinfónica de Sevilla
    Chor des Teatro de la Maestranza

  • Sonntag, 24. März 2019

    Mittags Transfer zum Flughafen
    15.10 Uhr Flug ab Sevilla nach Frankfurt (an 18:10 Uhr).

Preise (p. P.)

21. - 24. März 2019
Hotel Alfonso XIII
2.190€
Doppelzimmer
Deluxe
2.690€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Deluxe
2.290€
Doppelzimmer
Grand Deluxe
2.860€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Grand Deluxe

Hotel

  • Hotel Alfonso XIII

    Hotel Alfonso XIII

    Das wunderschöne Hotel Alfonso XIII - A Luxury Collection Hotel - ist eines von Spaniens renommiertesten Hotels und befindet sich neben dem Real Alcázar von Sevilla. Das Hotel bietet verschiedene Restaurants, Bar, Lounge, Fitnessraum, einen großen Außenpool und elegante Zimmer im andalusischem Stil: Bad mit Badewanne oder Dusche, Klimaanlage, Schreibtisch, Highspeed-IT-Zugang, HD-LCD-Fernseher, Audiosystem. Deluxe-Zimmer (ca. 28m²) mit Kingsize- oder Doppelbett, Grand Deluxe Zimmer (ca. 40m²) mit Kingsize- oder Doppelbett und Blick zum Garten oder zur Stadt.

Product Filter DE

Copyright

ADAC