New York

New York

  • Jennifer Rowley

    New York

  • New York
  • Anita Rachvelishvili
  • Metropolitan Opera
  • Joseph Calleja
  • MoMA
  • Kirill Gerstein
  • New York
  • Metropolitan Opera

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

An der Metropolitan Opera erleben Sie die gefeierte Jennifer Rowley und Joseph Calleja in Puccinis »Tosca« in der hervorragenden Produktion von Sir David McVicar. Anita Rachvelishvili und Aleksandrs Antonenko stehen in »Samson et Dalila« auf der weltberühmten Bühne. Ein Konzert mit dem Pianisten Kirill Gerstein und dem Boston Symphony Orchestra in der Carnegie Hall sowie interessante Besichtigungen ergänzen die Musikerlebnisse.

17.22. März 2019

  • Sonntag, 17. März 2019

    10.45 Uhr Flug Frankfurt – New York JFK an 14.40 Uhr.
    Transfer zum Hotel. Zimmerbelegung.
    Begrüßungsabendessen in einem guten Restaurant.

  • Montag, 18. März 2019

    Downtown Manhatten inkl. Mittagessen
    Sie entdecken Chinatown, Little Italy und das Künstlerviertel SoHo, den Financial District mit der Wall Street, Ground Zero und Battery Park. Im angesagten Meatpacking District befindet sich der neuste Park in Manhattan, die High Line, ein Abschnitt stillgelegter Bahngleise aus den 1930ern sowie die interessante Markthalle Chelsea Market. Nach der interessanten Besichtigungstour Mittagessen in einem guten Restaurant. Rückfahrt zum Hotel. Freizeit.

    20.00 Uhr Metropolitan Opera:
    Tosca von Giacomo Puccini
    Dirigent: Carlo Rizzi
    Produktion: Sir David McVicar
    Mit Jennifer Rowley, Joseph Calleja, Wolfgang Koch, Philip Cokorinos

  • Dienstag, 19. März 2019

    Uptown, Midtown, Met-Museum inkl. Mittagessen
    Heute erkunden Sie das Zentrum Manhattans und die Upper West Side mit dem Central Park, Columbus Circle mit Time Warner Building, Lincoln Center, Metroplitan Opera, Fifth Avenue, Broadway, Empire State Building, Rockefeller Center und Times Square. Nach dem Mittagessen Besuch des Metropolitan Museum of Art, welches ca. 3,5 Millionen Exponate aus aller Welt beherbergt. Führung mit den fantastischen Werken der Europäische Malerei (12.–19. Jh.), die nach großer Erweiterung und Renovierung im Mai 2013 wieder eröffnet wurde, u.a mit Werken von Raffael, Tizian, Rembrandt, El Greco, van Gogh und Boticelli. Nachmittags Rückfahrt zum Hotel.

    20.00 Uhr Metropolitan Opera:
    Samson et Dalila von Camille Saint-Saëns
    Dirigent: Mark Elder
    Produktion: Darko Tresnjak
    Mit Anita Rachvelishvili, Aleksandrs Antonenko, Laurent Naouri, Tomasz Konieczny, Günther Groissböck

  • Mittwoch, 20. März 2019

    Vormittags Führung MoMA
    Bei einer Führung sehen Sie die Highlights des weltberühmten Museum of Modern Art, eine der größten und bedeutendsten Ausstellungen Moderner Kunst. Selbstverständlich können Sie Ihre Eindrücke nach der Führung noch individuell vertiefen.
    Anschließend Zeit zur freien Verfügung.

    20.00 Uhr Carnegie Hall-Stern Auditorium:
    Boston Symphony Orchestra
    Dirigent: Thomas Adès
    Klavier: Kirill Gerstein
    Franz Liszt: Mephisto-Walzer Nr. 1
    Thomas Adès: Klavierkonzert (NY Premiere)
    Peter I. Tschaikowski: Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36

  • Donnerstag, 21. März 2019

    17.10 Uhr Abflug nach Frankfurt

  • Freitag, 22. März 2019

    05.40 Uhr Ankunft in Frankfurt.

Preise (p. P.)

17. - 22. März 2019
Hotel Lotte New York Palace
3.690€
Doppelzimmer
4.530€
Einzelzimmer

Hotel

  • Hotel Lotte New York Palace

    Hotel Lotte New York Palace

    Das renovierte 5-Sterne Hotel Lotte New York Palaceliegt unweitvon MoMA und  Rockefeller Center und bietet:Restaurant (Frühstück), Bar, Lounge, Luxus-SPA- & Fitnesscenter. Elegante Superior Zimmer (ca. 33 m²) mit King- oder Twin-Bett, Bad (Badewanne mit Dusche), Sitzecke, Schreibtisch, Minibar, Safe, Klimaanlage, Telefon, Flatscreen-TV. Premier Skyline View Zimmer (ca. 33 m²) auf 30.–39. Etage mit Panoramastadtblick. Luxury Towers Zimmer (ca. 43 m²) auf 41. Etage mit spektakulärem Ausblick, großzügiges Bad mit Dusche.

Product Filter DE

Copyright

ADAC