Gut Panker - Holsteinische Schweiz

Gut Panker - Holsteinische Schweiz

  • Teaser Panorama Gut Panker, Ole Liese:

    Gut Panker

  • 01 Hamburg, Maria Kataeva:
  • 02 Herrenhaus Gut Knoop:
  • 03 Herrenhaus Gut Knoop, Wagners Salonquartett:
  • 04 Herrenhaus Gut Knoop:
  • 05 Schloss Hagen, Das fidele Blasquartett:
  • 06 Gut Panker, Ole Liese:
  • 07 Hamburg:
  • 08 Hamburg, Tomislav Mužek:
  • 09 Hamburg:
  •  10 Gut Panker, Ole Liese:
  • 11 Gut Panker, Ensemble 1756:
  • 12 Gut Panker, Ole Liese:
  • 13 Gut Panker: tri con brio:
  • 14 Lübeck:
  • 15 Lübeck, Villa Brahms:

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

Lassen Sie sich entführen in eine Welt aus Tradition, Noblesse und Natürlichkeit. Umrahmt von exklusiven Kammerkonzerten mit hervorragenden Künstlern, in Herrenhäusern und der Villa Brahms, genießen Sie das herrliche Anwesen Gut Panker. Ein weiteres Highlight ist der Besuch der Premierenvorstellung »Carmen« in der Staatsoper Hamburg. Ausflüge in die Holsteinische Schweiz nach Kiel, Eutin, Plön, Lübeck und Hamburg ergänzen die Reise.

14.21. September 2022

  • Mittwoch, 14. September 2022

    Individuelle Anreise zum Hotel Ole Liese.                           
    Begrüßungsabendessen im Gourmet-Restaurant »1797« (1* Michelin) des Hotels von Küchenchef Volker M. Fuhrwerk.

  • Donnerstag, 15. September 2022

    Führung Gut Panker
    Der Gutsverwalterführt Sie in die Historie von Gut Panker ein, dessen Adelsgeschichte bis ins 15. Jahrhundert reicht. Noch heute sind Geist, Poesie und Charme dieser Zeit auf dem historischen Anwesen spürbar. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, einen Spaziergang an der Ostsee zu genießen. Zurück auf Gut Panker genießen Sie ein gutes Mittagessen.

    Schloss Hagen inkl. Kammerkonzert
    Nachmittags Fahrt zum Schloss Hagen. Bei einer Führung tauchen Sie in die Geschichte des Herrenhauses (17. Jh.) ein, welches viele Jahrhunderte als Familiensitz der Hagen-Blomeschen Linie diente.

    Schloss Hagen - Kammerkonzert:
    Das fidele Blasquartett
    Klarinette: Kati Frölian
    Flöte: Martin Karl-Wagner
    Horn: Hagen Sommerfeldt
    Fagott: Wolfgang Dobrinski
    Werke von Franz Schubert, Wolfgang Amadeus Mozart, Gioachino Rossini, Carl Maria von Weber u.a.

    Ein gutes Abendessen im Hotel beschließt den Tag.

  • Freitag, 16. September 2022

    Ausflug Kiel & Herrenhaus Gut Knoop
    Bei einem Besuch im Kieler Schifffahrtsmuseum erwarten Sie Musik, Literatur und Meer. Reisen Sie mit Otto Julius Bierbaum auf der YANKEEDOODLE, überqueren Sie den Atlantik mit Thomas Mann auf der DON QUIJOTE, folgen Sie Mark Twain ins Mittelmeer und Karel Capek bis ans Nordkap. Bei einer Lesung mit begleitender Musik erfahren Sie, wie sich diese bekannten Persönlichkeiten auf ihren großen Reisen fühlten und welche Abenteuer Sie erlebten. Nach einem guten Mittagessen Fahrt zum Herrenhaus Gut Knoop.

    Kammerkonzert im Herrenhaus Gut Knoop
    Die Musik an Bord der großen Ozeandampfer ist und war stets ein wichtiger Teil der langen Reisen. Freuen Sie sich auf eine Zeitreise ins Jahr 1900. Im Gartensaal des historischen Herrenhauses werden Sie in die Anfangszeit des Schiffsreisens versetzt, in der ein kleines Bordorchester mit anspruchsvoller Salonmusik die Gäste unterhielt.  

    Gut Knoop Gartensaal – Kammerkonzert:
    Wagners Salonquartett
    Violine: Julian Soproni
    Fagott: Klaus Liebetrau
    Flöte/Kontrabass: Martin Karl-Wagner
    Klavier: Thomas Goralczyk
    Gespielt werden Walzer von Strauß und Waldteufel, Operettenmelodien von Lincke, Lehár, Offenbach u.a. sowie Melodien von Hollaender, Nelson und Mackenben 

    Leichtes Abendessen im Hotel.

  • Samstag, 17. September 2022

    Ausflug Hamburg & Besuch »Carmen«
    Fahrt nach Hamburg, wo Sie ein gutes Mittagessen im exquisiten Restaurant »Fischereihafen« an der Elbe genießen (Bitte informieren Sie uns, falls Sie keinen Fisch mögen. Gerne reservieren wir für Sie ein alternatives Menü).
    Anschließend entdecken Sie bei einer Rundfahrt die zahlreichen Denkmäler sowie die historischen als auch aktuellen Stätten der Hamburger Musikgeschichte wie Staatsoper, Elbphilharmonie und Laeiszhalle.

    18.00 Uhr Staatsoper Hamburg: Premiere
    Carmen von Georges Bizet 
    Dirigent: Yoel Gamzou
    Inszenierung, Bühne: Herbert Fritsch
    Mit Tomislav Mužek, Kostas Smoriginas, Jürgen Sacher, Nicholas Mogg, Hubert Kowalczyk, Blake Denson, Maria Kataeva
    Alsterspatzen u. Chor der Staatsoper Hamburg
    Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

  • Sonntag, 18. September 2022

    Der Vormittag steht zur freien Verfügung.
    Gemeinsames Mittagessen im Hotel.

    Ausflug Plön
    Nachmittags erleben Sie eine Stadtführung durch die traumhaft inmitten der Seenlandschaft der Holsteinischen Schweiz gelegene Kleinstadt Plön. Vorbei am Plöner Schloss - dem Wahrzeichen der Stadt - welches majestätisch über dem See thront, erreichen Sie das Prinzenhaus. Bei einer Führung tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte des herzoglichen Rokokos und folgen den Spuren der Kaisersöhne. Der Kernbau des heutigen Prinzenhauses wurde um 1750 nach Plänen des Hofbaumeisters Johann Gottfried Rosenberg als privates Gartenschlösschen für den Plöner Herzog Friedrich Carl errichtet. Um 1900 diente das Rokokoschlösschen den sechs Söhnen Kaiser Wilhelms II. als Prinzenschule. Seit 2000 ist die Deutsche Stiftung Denkmalschutz Eigentümerin.

    17.00 Uhr Prinzenhaus - Florasaal:
    Kammerkonzert mit dem Ensemble 1756
    Violine: Christian Preiß
    Violoncello: Anna Silke Reichwein
    Flöte: Martin Karl-Wagner
    Werke von Joseph Haydn und W. A. Mozart

    Anschließend Dinner in der Brasserie am Schloss. 

  • Montag, 19. September 2022

    Eutin & Carl Maria von Weber
    Bei einer Stadtführung mit dem Flötisten Martin Karl-Wagner begeben Sie sich auf die Spuren von Carl-Maria von Weber, Eutins berühmtesten Sohn. Bei einer kurzen Lesung in der Orangerie im Schlossgarten, dem ehemaligen Komödienhaus, hören Sie amüsante Geschichten aus historischen Reiseberichten. Nach einem guten Mittagessen besuchen Sie das barocke Schloss Eutin, wo der Komponist Carl Maria von Weber in der Schlosskapelle getauft wurde; Hier sind auch die Gemälde des Goethe-Malers Johann Heinrich Wilhelm Tischbein zu besichtigen.

    Schloss Eutin Rittersaal – Kammerkonzert:
    Ensemble trio con brio
    Violoncello: Anna Silke Reichwein
    Klavier: Inessa Tsepkova
    Flöte: Martin Karl-Wagner
    Werke von Carl Maria von Weber, Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Xaver Mozart u.a.

    Abendessen im Eutiner Schlossrestaurant.

  • Dienstag, 20. September 2022

    Ausflug Lübeck & Villa Brahms
    Im schönen Lübeck wandeln Sie auf den Spuren von Thomas Mann, Günter Grass und Willy Brandt und spazieren durch das Lübeck der Arbeiter, Kleinbürger und Patrizier. Nach einem guten Mittagessen besuchen Sie die Villa Brahms. Das um 1800 erbaute Landhaus gehört zu den herausragenden Beispielen des norddeutsch-dänischen Klassizismus. Die Ausstattung spiegelt die herrschaftliche Wohn- und Lebensform des frühen 19. Jh. wider und der historische Gartensaal dient als Museum, der Leben und Werk von Johannes Brahms anschaulich werden lässt. Freuen Sie sich auf ein exklusives Kammerkonzert im Festsaal der Villa.

    Mit einem guten Abendessen im Hotel klingt diese schöne Reise aus.

  • Mittwoch, 21. September 2022

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

14. - 21. September 2022
Hotel Ole Liese
3.390€
Doppelzimmer
Komfort
3.840€
Einzelzimmer
Komfort
3.450€
Doppelzimmer
Deluxe
3.930€
Einzelzimmer
Deluxe
3.640€
Suite
als Doppelzimmer

Hotel

  • Hotel Ole Liese

    Hotel Ole Liese

    Das romantische Hotel Ole Liese liegt in der Nähe von Lütjenburg in Schleswig-Holstein, inmitten von grünen Weiden des Trakehner Gestüts Gut Panker, wenige Kilometer von der Ostsee entfernt. Das Hotel bietet: Restaurant, Gourmetrestaurant 1797, Läden und Galerien auf dem Gut.
    Die hellen, individuell eingerichteten Panker-Zimmer (ca. 20 m²) bieten: Doppelbett, Holz- oder Parkettböden, Schreibtisch, Sitzbereich, TV, Hausschuhe, SAT-TV, Radio sowie Bad mit WC, Dusche, Pflegeprodukten, Bademantel und Fön. Komfort Zimmer (25m²) mit Dorfblick, in der Alten Schule und der Alten Meierei gelegen, Bad mit Dusche. Deluxe Zimmer (30 m²) mit Koppelblick, in der Alten Schule gelegen, Bad mit Dusche und z.T. mit Badewanne. Suiten (42 m²) in der Ole Liese, in der Alten Schulte oder in der Alten Meierei gelegen, Bad mit Dusche und z.T. mit Badewanne.

Copyright

ADAC