Dresden

Dresden

  • Camilla Nylund

    Dresden

  • Dresden
  • Ronaldo Villazon
  • Semperoper
  • Marke Janowski
  • Kulturpalast

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

In der Semperoper singt Georg Zeppenfeld den Sarastro in »Die Zauberflöte« von Mozart. Christa Mayer, Camilla Nylund u.a. konzertieren mit dem MDR Rundfunkchor Leipzig und der Dresdner Philharmonie (Leitung: Marek Janowski) im Kulturpalast. Oder möchten Sie lieber die »Festliche Operngala« mit Rolando Villazón und der Sächsischen Staatskapelle Dresden inkl. Preisverleihung der Stiftung Semperoper besuchen? Sie haben die Wahl.

20.22. Oktober 2018

  • Samstag, 20. Oktober 2018

    Individuelle Anreise zum Hotel.
    Begrüßungscocktail mit Imbiss.

    19.00 Uhr Semperoper:
    Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart
    Dirigent: Nikolaj Znaider
    Inszenierung: Achim Freyer
    Mit Georg Zeppenfeld, Tuuli Takala, N.N., Joseph Dennis, Roxana Incontrera, Angela Liebold, Sabrina Kögel, Simeon Esper, Alexandros Stavrakakis, Christiane Hossfeld, Jiří Rajniš, Gerald Hupach, Chao Deng
    Sächsischer Staatsopernchor Dresden
    Sächsische Staatskapelle Dresden

  • Sonntag, 21. Oktober 2018

    Führung Altstadt und Albertinum
    Altstadtrundgang mit Fürstenzug, Residenzschloss, Zwinger, Semperoper, Frauenkirche und Führung im Albertinum mit der Galerie Neue Meister und der Skulpturensammlung. Die Bestände beider Museen mit Malerei von Caspar David Friedrich bis Gerhard Richter sowie Skulptur von Rodin bis ins 21. Jahrhundert besitzen weltweit einen bedeutenden Ruf. Mittags Rückkehr zum Hotel.
    Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung.

    Wählen Sie Ihr Musikprogramm für den Abend:

    18.00 Uhr Kulturpalast:
    MDR Rundfunkchor Leipzig & Dresdner Philharmonie
    Dirigent: Marek Janowski
    Sopran: Camilla Nylund
    Alt: Christa Mayer
    Tenor: Bernhard Berchtold
    Bass: Günther Groissböck
    Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 100 »Militär«
    Anton Bruckner: Messe Nr. 3 f-moll

    Alternativ gegen Aufpreis:

    19.00 Uhr Semperoper: Festliche Operngala
    Moderator: Rolando Villazón
    Sängerinnen und Sänger der Semperoper
    Sächsische Staatskapelle Dresden
    Mit Temperament und Charme unternimmt der beliebte Tenor, Opernregisseur und Schriftsteller Rolando Villazón in dieser festlichen Gala mit Ihnen eine musikalische Reise quer durch die Jahrhunderte der Opernliteratur. Der Höhepunkt der Operngala wird die Preisverleihung der Stiftung Semperoper sein, die regelmäßig herausragende Künstlerpersönlichkeiten, aber auch talentierte Künstlernachwuchs sowie Ensembles von internationalem Renommee auszeichnet.

  • Montag, 22. Oktober 2018

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

20. - 22. Oktober 2018
Taschenbergpalais Kempinski
670€
Doppelzimmer
Palais
820€
Einzelzimmer
Palais
720€
Doppelzimmer
Kurfürsten
900€
Einzelzimmer
Kurfürsten
30€
Aufpreis
Festliche Operngala am 21.10.

Hotel

  • Taschenbergpalais Kempinski

    • Aussenansicht
    • Frühstücksraum
    • Kurfürstenzimmer
    • Pool

    Taschenbergpalais Kempinski

    Im 5-Sterne Hotel Taschenbergpalais Kempinski, wenige Gehminuten von der Semperoper entfernt, vereinen sich Charme von 300 Jahren Tradition mit dem Esprit der Moderne. Das Hotel bietet: Restaurants, Bistro, Bar/Café, Wellness-/Fitnessbereich mit Pool und elegante Palaiszimmer (ca. 35-40m²) mit Schreibtisch, Sitzgelegenheit, Klimaanlage, Radio, Flatscreen-TV, Telefon, Minibar, Safe. Die Kurfürstenzimmer (ca. 40-45m²) bieten meist einen herrlichen Blick auf die historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt. 

Alternative Reiseangebote

Product Filter DE

Copyright

ADAC