Wien

Wien

  • Lisette Oropesa

    Wien

  • Staatsoper Wien
  • Juan Diego Flórez
  • Musikverein Wien
  • Daniel Harding
  • Wiener Philharmoniker
  • Wien
  • Ludovic Tézier
  • Wien
  • Lawrence Brownlee
  • Wien
  • Frank Peter Zimmermann

Individualreise

Konzertreise

Opernreise

Die Wiener Philharmoniker spielen unter der Leitung von Daniel Harding Dvořáks wunderbare Symphonie Nr. 9 »Aus der Neuen Welt« und mit Frank Peter Zimmermann das Violinkonzert h-Moll, op. 61 von Edward Elgar im Musikverein. »Der Barbier von Sevilla« mit Lawrence Brownlee und Kate Lindsey sowie »La Traviata« mit Lisette Oropesa, Juan Diego Flórez und Ludovic Tézier ergänzen den Musikgenuss in Wien.

29. September02. Oktober 2023

  • Freitag, 29. September 2023

    Individuelle Anreise zum gebuchten Hotel.

    19.30 Uhr Musikverein: Wiener Philharmoniker
    Dirigent: Daniel Harding
    Violine: Frank Peter Zimmermann
    Edward Elgar: Konzert für Violine und Orchester h-Moll, op. 61
    Antonín Dvořák: Symphonie Nr. 9 e-Moll, op. 95, »Aus der Neuen Welt«

  • Samstag, 30. September 2023

    19.00 Uhr Staatsoper:
    Der Barbier von Sevilla von Gioachino Rossini 
    Dirigent: Gianluca Capuano
    Inszenierung, Bühne: Herbert Fritsch
    Mit Lawrence Brownlee, Marco Filippo Romano, Kate Lindsey, Peter Kellner, Davide Luciano, Jenni Hietala

  • Sonntag, 01. Oktober 2023

    19.00 Uhr Staatsoper:
    La Traviata von Giuseppe Verdi
    Dirigent: Antonello Manacorda
    Inszenierung: Simon Stone
    Mit Lisette Oropesa, Juan Diego Flórez, Ludovic Tézier

  • Montag, 02. Oktober 2023

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

29. September - 02. Oktober 2023
Hotel Le Méridien
1.870€
Doppelzimmer
2.260€
Einzelzimmer
Hotel Bristol
2.100€
Doppelzimmer
2.750€
Einzelzimmer
Hotel Imperial
2.230€
Doppelzimmer
2.810€
Einzelzimmer

Hotel

  • Hotel Bristol

    • Bar
    • Classic Zimmer
    • Aussenansicht
    • Deluxe Zimmer

    Hotel Bristol

    Das 5-Sterne Hotel Bristol Wien besticht mit bester Lage an der Wiener Staatsoper, Wiener Charme sowie persönlichem Service und ist seit über 120 Jahren Treffpunkt des gesellschaftlichen Lebens der Donaumetropole. Art déco-Elemente zeugen von der Geschichte und Tradition des Hauses. Das Hotel bietet: Fitness-Center, Gourmet-Restaurant und American Bar sowie Classic-Zimmer (ca. 20-30m²) zur Alleinbelegung und großzügig ausgestattete Deluxe-Doppelzimmer (ca. 35-40 m²) mit Sitzgelegenheit, Schreibtisch, komfortablem Marmorbad, Klimaanlage, Minibar, CD-Player/Radio, TV, Telefon und WLAN. 

  • Hotel Imperial

    Hotel Imperial

    Das 5-Sterne Hotel Imperial bietet Restaurant, Bar, Café, Fitness-Studio, Sauna. Classic-Zimmer zur Alleinbelegung (ca. 30m²) mit Kingsize-Bett, Marmorbad und allem Komfort. Deluxe-Doppelzimmer (ca. 35 m²): Bad (Dusche u. Badewanne).  

  • Hotel Le Méridien

    Hotel Le Méridien

    Das moderne 5-Sterne Hotel Le Méridien bietethelle Zimmer in dezentem Design mit modernster Technik. Deluxe-Doppelzimmer (33-35m²), Classic-Zimmer zur Alleinbelegung (30m²). 

Copyright

ADAC