Wien

Wien

  • Wien, Anna Netrebko

    Wien

  • Wien
  • Wien, Albertina, Raffael Selbstporträt, 1506
  • Wien, Staatsoper
  • Wien, Piotr Beczala
  • Wien, Albertina
  • Wien, Albertina

Individualreise

Opernreise

Anna Netrebko übernimmt die Rolle der Adriana Lecouvreur in der gleichnamigen Oper von Francesco Cilea und Adrianne Pieczonka singt in Verdis »Un ballo in maschera« an der Staatsoper Wien. Eine interessante Raffael-Ausstellung in der Albertina ergänzt den Musikgenuss.

11.13. November 2017

  • Samstag, 11. November 2017

    Individuelle Anreise zum gebuchten Hotel.

    Abends in der Staatsoper:
    Un ballo in maschera von Giuseppe Verdi
    Dirigent: Jesús López Cobos
    Regie: Gianfranco de Bosio
    Mit Piero Pretti, N.N., Adrianne Pieczonka

  • Sonntag, 12. November 2017

    Ausstellung »Raffael« in der Albertina
    Die Albertina zeigt die erste monographische Schau, die Raffaels Werk in Österreich präsentiert. Mit rund 170 Zeichnungen und Gemälden versammelt die Ausstellung sämtliche bedeutende Projekte des Künstlers: Von der frühen umbrischen Periode (bis 1504) über die Jahre des Florenz-Aufenthaltes (1504/1505-1508) bis hin zur römischen Zeit (1508/1509-1520) sind beeindruckende Werke aus allen Schaffensphasen zu sehen.

    Abends in der Staatsoper:
    Adriana Lecouvreur von Francesco Cilea
    Dirigent: Evelino Pidò
    Regie: David McVicar
    Mit Piotr Beczala, Roberto Frontali, Anna Netrebko, Elena Zhidkova

  • Montag, 13. November 2017

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

11. - 13. November 2017
Hotel Le Méridien
1.395€
Doppelzimmer
1.570€
Einzelzimmer
Hotel Bristol
1.490€
Doppelzimmer
1.780€
Einzelzimmer
Hotel Sacher
1.595€
Doppelzimmer
1.950€
Einzelzimmer

Hotel

  • Hotel Bristol

    • Bar
    • Classic Zimmer
    • Aussenansicht
    • Deluxe Zimmer

    Hotel Bristol

    Das 5-Sterne Hotel Bristol Wien besticht mit bester Lage an der Wiener Staatsoper, Wiener Charme sowie persönlichem Service und ist seit über 120 Jahren Treffpunkt des gesellschaftlichen Lebens der Donaumetropole. Art déco-Elemente zeugen von der Geschichte und Tradition des Hauses. Das Hotel bietet: Fitness-Center, Gourmet-Restaurant, American Bar und großzügig ausgestattete Deluxe Zimmer (35-40 m²) mit Sitzgelegenheit, Schreibtisch, komfortablen Marmorbädern, Klimaanlage, Minibar, CD-Player/Radio, TV, Telefon und WLAN (kostenfrei).

  • Hotel Le Méridien

    • Aussenansicht
    • Zimmer
    • Zimmer
    • Zimmer

    Hotel Le Méridien

    Das moderne 5-Sterne Hotel Le Méridien bietet Restaurant, Bars, Fitness-/Wellnessbereich mit Pool und überzeugt mit hellen Zimmern in dezentem Design. Die puristisch gestylten Zimmer mit modernster Technik sind mit WLAN (kostenfrei), Flatscreen-TV, Badezimmer mit Dusche und Badewanne, Chaiselongue, Minibar, Klimaanlage, Sessel und Parkettboden ausgestattet. Deluxe-Doppelzimmer (33-35m²) mit Kingsize-Bett, Superior-Zimmer mit Queensize-Bett zur Alleinbelegung (30m²).

  • Hotel Sacher

    • Aussenansicht
    • Zimmer
    • Lobby
    • Superior Zimmer
    • Entree
    • Deluxe Zimmer
    • Restaurant

    Hotel Sacher

    Das traditionelle 5-Sterne Hotel Sacher bietet seinen Gästen eine einzigartige Kombination aus charmanter Tradition, exzellentem Service und modernster Ausstattung. Neben zwei guten Restaurants, Bar, Café und dem Sacher Spa, bietet das Hotel stilvolle Superior Zimmer (ca. 30-40 m²) mit Jugendstilcharakter: elegantes Mobiliar, Flatscreen-Kabel-TV, Radio, DVD Player, Highspeed-Internetzugang, WiFi, Schreibtisch, Telefon, Klimaanlage, Safe und Minibar.

Alternative Reiseangebote

Product Filter DE

Copyright

© ADAC Hessen Thüringen e.V. Reisen für Musikfreunde 2017