Silvester Wien

Silvester Wien

  • Teaser Panorama Wiener Staatsoper:

    Silvester Wien

  • 01 Wien, Daniel Barenboim:
  • 02 Wien, Silvester:
  • 03 Wien, Francesco Meli:
  • 04 Wien, Wiener Symphoniker:
  • 05 Wien, Sakari Oramo:
  • 06 Wien, Musikverein/Wiener Philharmoniker:
  • 07 Wien, Rachel Willis-Sørensen:
  • 08 Wien:
  • 09 Wien, Andreas Schager:
  • 10 Wien:
  • 11 Wien, Bertrand de Billy:

Individualreise

Konzertreise

Opernreise

Silvesterreise

Daniel Barenboim wird das weltberühmte Silvester- / Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker im Goldenen Saal des Musikvereins leiten. Ein weiterer Höhepunkt ist Puccinis »Tosca« mit Saioa Hernández und Francesco Meli in der Staatsoper. Am Neujahrstag wandeln Sie auf Beethovens Spuren und erleben dessen 9. Sinfonie mit den Wiener Symphonikern oder »Die Fledermaus« in der Inszenierung von Otto Schenk.

30. Dezember 202102. Januar 2022

  • Donnerstag, 30. Dezember 2021

    Individuelle Anreise zum Hotel Bristol.

    Abends in der Staatsoper Wien:
    Tosca von Giacomo Puccini
    Dirigent: Pier Giorgio Morandi
    Inszenierung: Margarethe Wallmann
    Bühne und Kostüme: Nicola Benois
    Mit Saioa Hernández, Francesco Meli, Gevorg Hakobyan
    Orchester der Wiener Staatsoper

  • Freitag, 31. Dezember 2021

    Der Tag steht zur freien Verfügung.

    19.30 Uhr im berühmten Musikverein:
    Silvesterkonzert Wiener Philharmoniker
    Dirigent: Daniel Barenboim
    Das Programm ist noch nicht bekannt.

    Silvesterdinner im Hotel
    Im Anschluss an den wunderbaren Konzertabend genießen Sie ein exquisites 5-Gänge Silvester-Galadinner inkl. Cocktail und Weinbegleitung zusammen mit den anderen Gästen.

  • Samstag, 01. Januar 2022

    Genießen Sie in aller Ruhe Ihr Neujahrsfrühstück im Hotel. 

    Rundfahrt auf den Spuren von Beethoven
    Am späten Vormittag starten Sie zu einer interessanten Rundfahrt auf den Spuren von Ludwig van Beethoven. 35 Jahre lang war Wien der Lebensmittelpunkt von Beethoven. Die Spuren des Komponisten sind vielfältig: ein großes Beethoven Museum, Wohn- und Gedenkstätten, Orte seiner Triumphe und Verzweiflung, Denkmäler und Klimts Beethovenfries - bis hin zum Beethoven-Heurigen.  Die Rundfahrt bietet interessante Einblicke und Ausführungen, während Sie die verschiedenen Lebens- und Wirkungsstätten Beethovens passieren.

    Wählen Sie Ihr musikalisches Abendprogramm:

    20.00 Uhr Konzerthaus Wien, Großer Saal:
    Neujahrskonzert Wiener Symphoniker
    Dirigent: Sakari Oramo
    Sopran: Anu Komsi
    Mezzosopran: Tuija Knihtilä
    Tenor: Diego Godoy
    Bariton: Christian Senn
    Wiener Singakademie
    Beethoven: Symphonie Nr. 9 d-moll op. 125

    Alternativ gegen Aufpreis € 180 p.P.:

    Abends in der Staatsoper:
    Die Fledermaus von Johann Strauß
    Dirigent: Bertrand de Billy
    Inszenierung: Otto Schenk
    Bühne: Günther Schneider-Siemssen
    Kostüme: Milena Canonero
    Mit Andreas Schager, Rachel Willis-Sorensen, Wolfgang Bankl, Christina Bock, Jörg Schneider, Clemens Unterreiner, Vera-Lotte Boecker, Peter Simonischek
    Orchester der Wiener Staatsoper

  • Sonntag, 02. Januar 2022

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

30. Dezember 2021 - 02. Januar 2022
Hotel Bristol
3.780€
Doppelzimmer
Deluxe
4.350€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Classic
180€
Aufpreis
»Die Fledermaus«

Hotel

  • Hotel Bristol

    • Bar
    • Classic Zimmer
    • Aussenansicht
    • Deluxe Zimmer

    Hotel Bristol

    Im 5-Sterne Hotel Bristol vereinen sich wertvolle Antiquitäten des Fin de Siècle harmonisch mit neuester Technologie und dem Wiener Charme. Ausstattung: Fitness-Center, Restaurants, Bar/Café. Die stilvoll ausgestatteten Zimmer bieten: Schreibtisch, Marmorbad, Sitzbereich, Klimaanlage, CD-Player/Radio, Flat Screen TV, Telefon, Safe, Minibar. Komfortable Classic Zimmer (20 - 30 m²) oder großzügigere Deluxe Zimmer (35-40 m²).

Copyright

ADAC