Dresden

Dresden

  • Teaser Panorama Thomas Hampson:

    Dresden

  • 01 Dresden:
  • 02 Dresden, Kulturpalast:
  • 03 Dresden, Gerhild Romberger:
  • 04 Dresden:
  • 05 Dresden, Kulturpalast:
  • 06 Dresden:

Individualreise

Konzertreise

Freuen Sie sich auf zwei wunderbare Konzerte im Kulturpalast. Die Dresdner Philharmonie präsentiert unter der Leitung von Mark Wigglesworth Werke von Wagner und Sibelius sowie Mahlers »Lieder eines fahrenden Gesellen« mit der Altistin Gerhild Romberger. In speziellen Arrangements für Bariton und Orgel entfaltet der Weltklasse-Bariton Thomas Hampson und Martin Haselböck an der Orgel als kongeniale Partner das vielgestaltige Terrain geistlicher Musik im Laufe der Jahrhunderte.

16.18. Oktober 2021

  • Samstag, 16. Oktober 2021

    Individuelle Anreise zum Hotel Taschenbergpalais Kempinski.

    19.30 Uhr Kulturpalast: Dresdner Philharmonie
    Dirigent: Mark Wigglesworth
    Alt: Gerhild Romberger
    Richard Wagner:
    Ouvertüre zur Oper »Das Liebesmahl der Apostel«
    Gustav Mahler:
    »Lieder eines fahrenden Gesellen«
    Jean Sibelius:
    Sinfonie Nr. 1 e-Moll

  • Sonntag, 17. Oktober 2021

    Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.

    18.00 Uhr Kulturpalast: Thomas Hampson & Martin Haselböck
    Bariton: Thomas Hampson
    Orgel: Martin Haselböck
    Johann Sebastian Bach:
    Einleitung und Fuge aus der Kantate »Ich hatte viel Bekümmernis« (transkribiert für Orgel von Franz Liszt)
    Antonin Dvorák:
    »Biblische Lieder« (Auswahl)
    Johann Sebastian Bach:
    Chaconne aus der Partita d-Moll für Violine
    (transkribiert für Orgel von Arno Landmann)
    Hugo Wolf:
    »Auf ein altes Bild«, »Schlafendes Jesuskind«, »Charwoche«, »Gebet«
    (transkribiert für Bariton und Orgel von Max Reger)
    George Crumb:
    Lieder aus dem American Songbook II »A Journey Beyond Time«
    (transkribiert für Bariton und Orgel von Martin Haselbröck)
    Ernst Jandl/Martin Haselbröck:
    »Weltgebräuche« – Literarisch-musikalische Aktion

  • Montag, 18. Oktober 2021

    Individuelle Abreise nach dem Frühstück.

Preise (p. P.)

16. - 18. Oktober 2021
Taschenbergpalais Kempinski
480€
Doppelzimmer
Palais
670€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Palais
520€
Doppelzimmer
Kurfürsten
720€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Kurfürsten

Hotel

  • Taschenbergpalais Kempinski

    • Aussenansicht
    • Frühstücksraum
    • Kurfürstenzimmer
    • Pool

    Taschenbergpalais Kempinski

    Im 5-Sterne Hotel Taschenbergpalais Kempinski, wenige Gehminuten von der Semperoper entfernt, vereinen sich Charme von 300 Jahren Tradition mit dem Esprit der Moderne. Das Hotel bietet: Restaurants, Bistro, Bar/Café, Wellness-/Fitnessbereich mit Pool und elegante Palaiszimmer (ca. 33-38m²) mit Schreibtisch, Sitzgelegenheit, Klimaanlage, Radio, Flatscreen-TV, Telefon, Minibar, Safe. Die Kurfürstenzimmer (ca. 40-45m²) bieten meist einen herrlichen Blick auf die historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt. 

Product Filter DE

Copyright

ADAC