Silvester Mailand

Silvester Mailand

  • Anna Netrebko

    Silvester Mailand

  • Monza Villa Reale
  • Mailand
  • Mailand
  • Mailand Scala

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

Silvesterreise

Erleben Sie einen ganz besonderen Jahreswechsel mit einer fulminanten Silvestergala in der prachtvollen »Villa Reale« in Monza. Das Neujahrskonzert mit Beethovens 9. Sinfonie und die Neuproduktion »Andrea Chénier« in der Mailänder Scala unter der Leitung von Riccardo Chailly und mit Anna Netrebko versprechen höchsten Musikgenuss. Sie besuchen da Vincis Meisterwerk »Das letzte Abendmahl« und die aktuelle Caravaggio-Ausstellung im Palazzo Reale.

30. Dezember 201703. Januar 2018

  • Samstag, 30. Dezember 2017

    11.40 Uhr Flug Frankfurt - Mailand-Linate (an 12.50 Uhr).
    Andere Abflughäfen auf Anfrage.
    Transfer zum gebuchten Hotel.

    Begrüßungsabendessen in einem guten Restaurant.

  • Sonntag, 31. Dezember 2017

    Stadtführung Mailand inkl. Mittagessen
    Rundgang durch die historische Innenstadt mit dem berühmten Mailänder Dom und der eleganten Einkaufspassage Vittorio Emanuele II, die 1867 durch den König persönlich eröffnet wurde. Das weltberühmte Opernhaus Teatro alla Scala, die schöne Piazza Mercanti und das Schloss - Castello Sforzesco - dürfen bei dieser Stadtführung nicht fehlen. Vor der Rückkehr zu Ihrem Hotel genießen Sie ein leichtes Mittagessen.

    Große Silvestergala in der Villa Reale
    Freuen Sie sich auf einen ganz besonderen Abend im festlichen Ambiente der Villa Reale in Monza. In der ehemaligen, von Piermarini im Auftrag von Erzherzog Ferdinand von Österreich erbauten Königsresidenz, beginnt die große Silvestergala mit einem Aperitif mit Canapés. Nach einem Klavierkonzert mit dem berühmten Pianisten Bruno Canino, der mit den bekanntesten Orchestern und Dirigenten konzertierte, genießen Sie in den wunderschönen Sälen der Villa Reale ein exquisites 5-Gang-Gala-Dinner inkl. korrespondierender Getränke und feiern in Begleitung einer Live-Band in das neue Jahr hinein (Open Bar inkl.).

  • Montag, 01. Januar 2018

    Genießen Sie in aller Ruhe Ihr Neujahrsfrühstück.

    16.00 Uhr Auditorium: Neujahrskonzert
    Leitung: Elio Boncompagni
    Cinzia Forte/Sopran; Stefanie Iranyi/Alt
    Carlo Allemano/Tenor; Sebastian Holecek/Bass
    Beethoven: 9. Sinfonie d-Moll op. 125
    Orchestra Sinfonica e Coro Sinfonico di Milano Giuseppe Verdi

    Abendessen in einem guten Restaurant.

  • Dienstag, 02. Januar 2018

    Leonardo da Vinci und Caravaggio
    Bestaunen Sie in der Kirche Santa Maria delle Grazie da Vincis Meisterwerk »Das letzte Abendmahl«. Das bereits während der Entstehung (1494 – 1498) von vielen Künstlern bewunderte Wandgemälde stellt den Moment dar, in dem Jesus seinen Jüngern mitteilt, dass einer von ihnen ihn in wenigen Stunden verraten würde. Anschließend erleben Sie im Palazzo Reale eine Führung durch die aktuelle Ausstellung »Dentro Caravaggio« mit grandiosen Meisterwerken des berühmten Malers, darunter Leihgaben aus bedeutenden italienischen und europäischen Museen.
    Das Mittagessen nehmen Sie im traditionsreichen Restaurant Nabucco ein.

    20.00 Uhr Teatro alla Scala:
    Andrea Chénier von Umberto Giordano
    Dirigent: Riccardo Chailly
    Regie: Mario Martone
    Mit Yusif Eyvazov, Anna Netrebko, Luca Salsi, Annalisa Stroppa, Mariana Pentcheva, Gabriele Sagona, Costantino Finucci, Gianluca Breda, Francesco Verna, Carlo Bosi
    Chor und Orchester des Teatro alla Scala

  • Mittwoch, 03. Januar 2018

    Transfer zum Flughafen Mailand-Linate.
    13.45 Uhr Abflug nach Frankfurt (an 15.00 Uhr).

Preise (p. P.)

30. Dezember 2017 - 03. Januar 2018
Hotel Rosa Grand
3.480€
Doppelzimmer
3.960€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Grand Hotel et de Milan
3.960€
Doppelzimmer
4.560€
Einzelzimmer=Doppelzimmer

Hotel

  • Grand Hotel et de Milan

    • Eingangshalle
    • Restaurant
    • Zimmer
    • Zimmer
    • Zimmer

    Grand Hotel et de Milan

    Das traditionsreiche 5-Sterne Grand Hotel et de Milan liegt im Herzen der Stadt, wenige Schritte vom Teatro alla Scala, dem Quadrilatero della Moda und dem Dom entfernt. Seit drei Generationen wird das Hotel mit großer Leidenschaft von der Familie Bertazzoni geführt. Zu den vielen berühmten Gästen des Hotels gehörte auch Giuseppe Verdi, der das »Milan« über viele Jahre hin besuchte, seitdem durchdringt die Liebe zur Musik und Oper als Leitmotiv seine Zimmer. Das elegante Haus bietet: Bar, Restaurants, Fitnesscenter und luxuriöse, moderne Zimmer mit antikem Mobiliar, edlen Stoffen/Teppichen, Klimaanlage, Minibar, Safe, WLAN, Flachbildschrim-TV und großzügigen Bädern.

  • Hotel Rosa Grand

    • Bar
    • Lobby
    • Superior Zimmer
    • Lounge
    • Spa
    • Superior Zimmer

    Hotel Rosa Grand

    Das moderne, elegante 4-Sterne Hotel Rosa Grand begrüßt Sie mit Aussicht auf die Piazza Fontana im Zentrum von Mailand, wenige Gehminuten vom Mailänder Dom entfernt. Das Hotel bietet mehrere Restaurants, eine Bar/Lounge und ein modernes Wellnesscenter. Die modern eingerichteten, eleganten Superior-Zimmer (19m²) bieten: Minibar, Safe, Flachbildschirm-Sat-TV, Telefon, WLAN kostenfrei, Schreibtisch, Badezimmer mit Dusche oder Badewanne, Bademantel, Slipper, Kissenauswahl.

Product Filter DE

Copyright

© ADAC Hessen Thüringen e.V. Reisen für Musikfreunde 2017