Silvester Budapest

Silvester Budapest

  • Stadtansicht Parlament in Budapest

    Silvester Budapest

Gruppenreise

Silvesterreise

Verbringen Sie den Jahreswechsel im schönen Budapest. Erleben Sie im prachtvollen Opernhaus Puccinis »La Bohème«, »Die Fledermaus« von Johann Strauss und im Palast der Künste das Neujahrskonzert mit »Die Schöpfung« von Haydn unter der Leitung von Ádám Fischer. Unser Reiseleiter zeigt Ihnen die Sehenswürdigkeiten »seiner« Stadt, Sie besuchen die Ungarische Nationalgalerie und Schloss Gödöllö von Kaiserin Elisabeth.

29. Dezember 201502. Januar 2016

  • Dienstag, 29. Dezember 2015

    16.45 Uhr Flug Frankfurt - Budapest (an 18.20 Uhr). Andere Abflughäfen auf Anfrage.
    Empfang durch unseren Reiseleiter. Hoteltransfer.

    Begrüßungsabendessen in einem guten Restaurant.

  • Mittwoch, 30. Dezember 2015

    Stadtrundfahrt Budapest inkl. Mittagessen
    Erleben Sie die ganz unterschiedlichen Charaktere der beiden Stadtteile links und rechts der Donau. Sie besuchen den Burgberg mit dem Burgpalast, mit der wunderschönen Matthiaskirche und der Fischerbastei. Auf der Pester Seite sehen Sie den Gresham-Palast, heute ein Luxus-Hotel, und die St. Stephans–Basilika. Sie besichtigen das prachtvolle Ungarische Parlament mit der heiligen Stephanskrone und den heiligen Krönungsinsignien. Nach dem Mittagessen Rückfahrt zum Hotel und Freizeit.

    19.00 Uhr Opernhaus: La Bohème von Puccini
    Musikalische Leitung: Gergely Kesselyák
    Regie: Sándor Palcsó
    Mit Attila Fekete, András Káldi Kiss, Levente Molnár, András Palerdi, Polina Pasztircsák, Zita Váradi.

  • Donnerstag, 31. Dezember 2015

    Besuch Nationalgalerie inkl. Mittagsimbiss
    Besichtigung der Ungarischen Nationalgalerie, welche sich im Burgpalast befindet. Die Nationalgalerie umfasst über 70.000 Werke der bildenden Kunst Ungarns vom 10. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Nach einem Mittagsimbiss Rückfahrt zum Hotel und Freizeit.

    16.30 Uhr Opernhaus: Die Fledermaus von Strauss
    Musikalische Leitung: Gergely Vajda
    Regie: Miklós Szinetár
    Mit Zoltán Nyári, Klára Kolonits, Tamás Szüle, Éva Várhelyi, Szabolcs Brickner, Zoltán Bátki Fazekas...

    Sie genießen ein festliches Silvester Gala Dinner im Hotel, dezent begleitet von einer Live Jazz Band. Mit einem Mitternachtsbuffet und einem Glas Champagner feiern Sie in das neue Jahr hinein.

  • Freitag, 01. Januar 2016

    Busausflug Gödöllö inkl. Mittagessen
    Am späten Vormittag besuchen Sie die ehemalige Sommerresidenz von Kaiserin Elisabeth. Das prunkvolle Barockschloss wurde nach der Kaiserkrönung 1867 dem Herrscherpaar Franz Joseph und Elisabeth zur Verfügung gestellt. Bei einer Führung durch die prachtvollen Räumlichkeiten tauchen Sie ein in die Zeit der Kaiserin Sissi. Mittagessen in einem landestypischen Restaurant. Rückfahrt zum Hotel und Freizeit.

    19.00 Uhr Palast der Künste/Béla Bartók Saal:
    Neujahrskonzert – Die Schöpfung
    Dirigent: Ádám Fischer
    Mária Celeng/Sopran, N.N./Tenor
    Florian Boesch/Bariton
    Wiener Staatsopernchor; Österreichisch-Ungarische Haydn Philharmonie
    Joseph Haydn: Die Schöpfung Hob. XXI:2

    In der Pause Sektempfang mit Imbiss bei herrlichem Blick über die Stadt.

  • Samstag, 02. Januar 2016

    Fahrt (mit Gepäck) zur interessanten Markthalle von Budapest mit zahlreichen Verkaufsständen und kulinarischen Angeboten. Genießen Sie einen Imbiss und ein Glas Wein in diesem wunderbaren Ambiente, bevor es zum Flughafen geht. 14.25 Uhr Abflug nach Frankfurt (an 16.10 Uhr).

Preise (p. P.)

29. Dezember 2015–02. Januar 2016
Grand Hotel Corvinus Kempinski
2.150€
Doppelzimmer
Superior
2.630€
Einzelzimmer
Superior
2.290€
Doppelzimmer
Deluxe
2.770€
Einzelzimmer
Deluxe

Hotel

  • Grand Hotel Corvinus Kempinski

    • Bistro
    • Deluxe Zimmer
    • Lobby
    • Superior Zimmer

    Grand Hotel Corvinus Kempinski

    Das elegante 5-Sterne Grand Hotel Corvinus Kempinski liegt nur wenige Schritte von Donau und Fußgängerzone entfernt und bietet: Bistro, Bar und Restaurants, SPA- und Wellness-Bereich u.a. mit Swimmingpool, Sauna und Dampfbad. Komfortable Superior-Zimmer (ca. 28-32 m²) mit Twin- oder Doppelbett, Klimaanlage, Flachbildfernseher, Schreibtisch, Kommunikationssystem, kostenloses Wi-FI, Minibar, Safe, Kissenmenü, großzügige Bäder und Blick auf die Stadt. Großzügigere Deluxe-Zimmer (ca. 32–35 m²) mit King-/Twin- oder Doppelbett.

Copyright

ADAC