Silvester Berlin - Adlon

Silvester Berlin - Adlon

  • Silvester Berlin

    Silvester Berlin Adlon

  • Berliner Philharmoniker
  • 01 Berlin, Kirill Petrenko:
  • 03 Berlin, Jonas Kaufmann:
  • 04 Berlin, Konzerthaus:
  • 05 Berlin, Karina Canellakis:
  • 06 Potsdam, Museum Barberini:
  • 07 Berlin, Louise Alder:
  • 08 Berlin, Adlon Kempinski:
  • 09 Berlin, Michael Nagy:
  • 10 Berlin, RSB:
  • 11 Berlin, Konzerthaus, Detail:
  • 12 Berlin, Georg Zeppenfeld:

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

Silvesterreise

Verbringen Sie den Jahreswechsel im Hotel Adlon. Der Silvesterball mit Gala-Dinner sowie Musik und Tanz im prachtvollen Ballsaal lässt keine Wünsche offen. Musikalisch bieten die Silvesterkonzerte der Berliner Philharmoniker, mit Auszügen aus Wagneropern und einer Top-Besetzung, sowie des RSB mit Beethovens 9. Sinfonie Konzertgenuss vom Feinsten. »Il barbiere di Siviglia« in der Deutschen Oper und der Besuch im Barberini Museum ergänzen die Reise.

29. Dezember 202301. Januar 2024

  • Freitag, 29. Dezember 2023

    Individuelle Anreise zum Hotel Adlon.
    Cocktailempfang und Imbiss im Hotel mit Ihrer Reiseleitung.

    20.00 Uhr Philharmonie:
    Silvesterkonzert Berliner Philharmoniker
    Dirigent: Kirill Petrenko
    Sopran: Vida Miknevičiūtė
    Tenor: Jonas Kaufmann
    Bass: Georg Zeppenfeld
    Richard Wagner:
    Ouvertüre und Der Venusberg aus »Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg«
    1. Akt aus »Die Walküre«

  • Samstag, 30. Dezember 2023

    Potsdam: Museum Barberini inkl. Mittagessen
    Die erste Ausstellung über Edvard Munchs Landschaften fokussiert sich auf seine Auseinandersetzung mit der Natur. Einerseits verstand Munch die Natur als sich zyklisch erneuernde Kraft, andererseits sah er sie als Spiegel seiner seelischen Zerrissenheit. Er entwickelte ein pantheistisches Naturverständnis, das er auf die norwegischen Küsten und Wälder projizierte. Die dramatischen Wetterverhältnisse in seinen Gemälden erhalten vor dem Hintergrund der aktuellen Klimakrise eine überraschende Brisanz. Die Ausstellung versammelt rund 90 Leihgaben, u. a. aus dem Munchmuseet, Oslo, dem Museum of Modern Art, New York und dem Dallas Museum of Art. Im Anschluss an die Führung genießen Sie ein Mittagessen im Restaurant Remise von Schloss Glienicke. Nachmittags Rückfahrt zum Hotel.

    20.00 Uhr Konzerthaus: Silvesterkonzert                           
    Rundfunk Sinfonieorchester Berlin
    Dirigentin: Karina Canellakis
    Sopran: Louise Alder
    Alt: Sophie Harmsen
    Tenor: Andrew Staples
    Bass: Michael Nagy
    Rundfunkchor Berlin
    Ludwig van Beethoven:
    Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 mit Schlusschor über Schillers Ode »An die Freude«

  • Sonntag, 31. Dezember 2023

    Der Vormittag steht zu Ihrer freien Verfügung.

    14.00 Uhr Deutsche Oper: Il barbiere di Siviglia
    Dirigent: Lorenzo Passerini
    Inszenierung: Katharina Thalbach
    Mit Matthew Newlin, Alexey Zelenkov, Vasilisa Berzhanskaya, Philipp Jekal, Gerard Farreras, Artur Garbas, Flurina Stucki, Youngkwang Oh
    Orchester der Deutschen Oper Berlin 

    Silvesterball im Hotel Adlon
    Den Silvesterabend verbringen Sie im prachtvollen Ballsaal. Nach einem Cocktailempfang werden Sie mit einem exquisiten 5-Gänge Gala-Dinner inkl. korrespondierender Getränke verwöhnt. Begleitet von musikalischer Unterhaltung durch eine Live-Band und der Möglichkeit zum Tanz begrüßen Sie das neue Jahr am Brandenburger Tor mit einem Glas Champagner.

  • Montag, 01. Januar 2024

    Genießen Sie in aller Ruhe den Neujahrsbrunch im Hotel.
    Anschließend individuelle Abreise. 

Preise (p. P.)

29. Dez. 2023 – 01. Jan. 2024
Hotel Adlon Kempinski
3.390€
Doppelzimmer
4.160€
Einzelzimmer

Hotel

  • Hotel Adlon Kempinski

    • Brunnen Lobby
    • Doorman
    • Deluxe Room
    • Deluxe Suite Bad
    • Restaurant Quarre
    • Restaurant Quarre innen
    • SPA Eingang
    • SPA Wartebereich
    • Terrasse
    • Terrasse

    Hotel Adlon Kempinski

    Sie wohnen im 5-Sterne Luxus-Hotel Adlon Kempinski Berlin direkt am Pariser Platz am Brandenburger Tor. Im berühmten Grandhotel erwartet Sie stilvolle Wohnkultur auf allerhöchstem Niveau. Das Hotel bietet verschiedene Restaurants u.a. Gourmet-Restaurant »Lorenz Adlon«, Restaurant »Quarré« sowie Lobby Bar & Lounge, Einkaufspassage, Wellness-/Spa-Bereich mit Pool, Fitnessraum, Sauna, Dampfbad, Whirlpool und elegante Deluxe-Zimmer (ca. 40 m²) mit Marmorbad mit Badewanne und Dusche, Privatbar, Flatscreen-SAT-TV, Entertainment-System, WLAN kostenfrei, Klimaanlage, Kissenauswahl, Safe, Schreibtisch

Copyright

ADAC