Paris

Paris

  •  Teaser Panorama Paris:

    Paris

  • 01 Paris, Cecilia Bartoli:
  • 02 Paris:
  • 03 Paris, Josef Calleja:
  • 04 Paris, Opera Garnier:
  • 05 Paris, Elena Stikhina:
  • 06 Paris, Philharmonie de Paris, Grand Salle:
  • 07 Paris, Luca Pisaroni:
  • 08 Paris:
  • 09 Paris, Gerald Finley:
  • 10 Paris:

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

»La clemenza di Tito« mit Cecilia Bartoli in der Philharmonie de Paris, »Tosca« in der Opéra Bastille mit Elena Stikhina und Joseph Calleja sowie »Le nozze di Figaro« mit Gerald Finley, Miah Persson und Luca Pisaroni im Palais Garnier versprechen Musikgenuss vom Feinsten. Sie wandeln auf den Spuren von Eugène Delacroix im Quartier Latin und erleben eine Führung im Musée de l’Orangerie mit den »Seerosenbildern« von Claude Monet.

25.28. November 2022

  • Freitag, 25. November 2022

    Individuelle Anreise zum gebuchten Hotel.
    Champagnerempfang & Canapés mit Ihrer Reiseleiterin, der Kunsthistorikerin Marie Teres Berger, in der Brasserie »Chez Flottes«.

    Transfer zur Philharmonie de Paris. 20.00 Uhr:
    La Clemenza di Tito mit Cecilia Bartoli
    Les Musiciens du Prince-Monaco
    Il Canto di Orfeo
    Dirigent: Gianluca Capuano
    Tito: John Osborn
    Sesto: Cecilia Bartoli
    Vitellia: Fatma Said
    Servilia: Mélissa Petit
    Annio: Lea Desandre
    Publio: Peter Kalman
    Wolfgang Amadeus Mozart: La clemenza di Tito (konzertant)

    Rückfahrt zum Hotel.

  • Samstag, 26. November 2022

    Auf den Spuren von Eugène Delacroix
    Sie fahren zum Quartier Latin und begeben sich auf die Spuren von Eugène Delacroix, Wegbereiter des Impressionismus. Sie besuchen die Kathedrale Saint-Sulpice mit Wandgemälden von Delacroix und das stimmungsvolle Delacroix-Museum: Im ehemaligen Wohnhaus des Malers, wo er von 1857 bis zu seinem Tod 1863 lebte, erhalten Sie Einblick in sein Privatleben. Nach dem Mittagessen in der schönen »Brasserie Vagenende« mit traditioneller Küche.
    Rückfahrt zum Hotel und Freizeit.

    Transfer zur Opéra Bastille. 19.30 Uhr:
    Tosca von Giacomo Puccini
    Dirigent: Paolo Bortolameolli
    Inszenierung: Pierre Audi
    Mit Elena Stikhina, Joseph Calleja, Roman Burdenko, Sava Vemić, Michael Colvin, Renato Girolami,
    Philippe Rouillon…
    Orchester, Chor und Kinderchor der Oper Paris
    Rückfahrt zum Hotel.

  • Sonntag, 27. November 2022

    Vormittags Führung Musée de l‘Orangerie
    Die Sammlung von Jean Walter und Paul Guillaume umfasst 144 einzigartige Gemälde hervorragender Künstler des Impressionismus, des Spätimpressionismus und der École de Paris. Bekannt ist das Museum vor allem für die beiden Säle mit den »Seerosenbildern« von Claude Monet. Mit mehr als 20 Gemälden ist Pierre-Auguste Renoir vertreten. Zudem sind Werke von Sisley, Gauguin, Cézannes und Henri Rousseau im Museum repräsentiert. Ein weiterer Schwerpunkt der Sammlung sind Künstler aus den ersten Dekaden des 20. Jahrhunderts wie Derain, Soutine und Utrillo. Pablo Picassos Werke reichen von seiner Rosa Periode über Arbeiten des Kubismus bis zu Bildern der 1920er Jahre. Mittags Rückkehr zum Hotel.

    14.30 Uhr Palais Garnier:
    Le nozze di Figaro von Wolfgang Amadeus Mozart
    Dirigent: Louis Langrée
    Inszenierung: Netia Jones
    Mit Gerald Finley, Miah Persson, Luca Pisaroni, Jeanine De Bique, Rachel Frenkel, Sophie Koch, James Creswell, Éric Huchet, Christophe Mortagne, Ilanah Lobel-Torres, Franck Leguérinel, Boglárka Brindás, Teona Todua
    Orchester und Chor der Oper Paris

    Mit einem Abendessen im sehr guten Restaurant »Drouant« klingt die Reise aus.

  • Montag, 28. November 2022

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

25. - 28. November 2022
Ambassador Paris Opera Marriott Hotel
2.290€
Doppelzimmer
Superior
2.960€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Superior
2.390€
Doppelzimmer
Deluxe
3.120€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Deluxe
Park Hyatt Paris
2.780€
Doppelzimmer
Park
3.770€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Park
2.990€
Doppelzimmer
Park Deluxe
4.130€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Park Deluxe

Hotel

  • Ambassador Paris Opera Marriott Hotel

    • Ambassador Paris Opéra Marriott Hotel
    • Bar - Hotel Ambassador Paris Opéra
    • Superior Zimmer - Hotel Ambassador Paris Opéra
    • Eingang - Hotel Ambassador Paris Opéra
    • Restaurant - Hotel Ambassador Paris Opéra
    • Innen - Hotel Ambassador Paris Opéra

    Ambassador Paris Opera Marriott Hotel

    Das 4-Sterne Ambassador Paris Opera Marriott Hotel liegt am Boulevard Haussmann unweit der Galleries Lafayette und bietet: Restaurant, Bar und komfortable, helle Superior-Zimmer (ca. 22 m²) mit Kingsize- oder Twin-Bett, Telefon, Sat-TV, Minibar. Safe, Klimaanlage, Schreibtisch, Bad mit Dusche, Fön und Pflegeprodukten.

  • Park Hyatt Paris

    • Park Hyatt Paris

    Park Hyatt Paris

    Sie wohnen im luxuriösen 5-Sterne Hotel Park Hyatt Paris-Vendôme, nur wenige Gehminuten von Louvre, Place Vendôme und Rue du Faubourg Saint Honoré entfernt. Das Hotel bietet Ihnen: Le Spa mit Fitness Center, Saunen, Dampfbäder, verschiedene Restaurants, Bar. Die Gästezimmer und Suiten bieten das Nonplusultra an Luxus und technischer Ausstattung: Deluxe-Bäder mit Fußbodenheizung, separater Dusche und Badewanne, großzügige Arbeitsbereiche mit High-Speed-Internetzugang, CD- und DVD-Player, Minibar, Safe, Klimaanlage. Park Zimmer (26-30 m²) mit Queen-Bett oder Park Deluxe Zimmer (30-40 m²) mit King-/Queen-Bett oder 2 Einzelbetten.

Copyright

ADAC