Paris

Paris

  • Panorama Teaser: Pretty Yende:

    Paris

  • 01 Paris:
  • 02 Paris: René Pape:
  • 03 Paris: Palais Garnier:
  • 04 Paris, Peter Mauro:
  • 05 Paris, Philharmonie de Paris:
  • 06 Paris, Luca Pisaroni:
  • 07 Paris, Auguste Renoir, "Pêches":
  • 08 Paris, Evgeny Kissin:
  • 09 Paris:
  • 10 Paris, Philharmonie de Paris:
  • 11 Paris, Dmitry Korchak:

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

Freuen Sie sich auf die »Die Zauberflöte« mit Pretty Yende als Pamina und René Pape als Sarastro in der Opéra Bastille sowie auf Rossinis »La Cenerentola« im schönen Palais Garnier. Ein Konzert in der Philharmonie de Paris mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France und Evgeny Kissin ergänzt den Operngenuss. Führungen im Quartier Latin auf den Spuren von Eugene Delacroix und im Musée de l‘Orangerie sowie Mahlzeiten in ausgewählten Restaurants komplettieren diese schöne Reise.

07.10. Oktober 2022

  • Freitag, 07. Oktober 2022

    Individuelle Anreise zum gebuchten Hotel.

    Cocktailempfang & Canapés mit Ihrer Reiseleitung im »La Fontaine Gaillon«.

    Transfer zur Philharmonie de Paris.
    20.00 Uhr: Orchestre Philharmonique de Radio France
    Dirigent: Mikko Franck
    Klavier: Evgeny Kissin
    Serge Rachmaninoff: Klavierkonzert Nr. 3
    Olivier Messiaen: Les Offrandes oubliées
    Claude Debussy: La Mer

    Rückfahrt zum Hotel.

  • Samstag, 08. Oktober 2022

    Quartier Latin und Eugène Delacroix
    Sie begeben sich auf die Spuren von Eugène Delacroix, Wegbereiter des Impressionismus. Sie besuchen die Kathedrale Saint-Sulpice mit Wandgemälden von Delacroix und das stimmungsvolle Delacroix-Museum. Im ehemaligen Wohnhaus des Malers, wo er von 1857 bis zu seinem Tod 1863 lebte, erhalten Sie Einblick in sein Privatleben. Nach dem Mittagessen in der schönen »Brasserie Vagenende« mit traditioneller Küche Rückkehr zum Hotel und Freizeit.

    Transfer zur Opéra Bastille.
    19.30 Uhr: Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart
    Dirigent: Antonello Manacorda
    Inszenierung: Robert Carsen
    Mit Mauro Peter, Marie-Andrée Bouchard-Lesieur, Katharina Magiera, Huw Montague Rendall, René Pape, Michael Colvin, Pretty Yende, Caroline Wettergreen, Martin Gantner, Niall Anderson, Tobias Westman, Margarita Polonskaya
    Orchestre et Chœurs de l'Opéra national de Paris
    Maîtrise des Hauts-de Seine/Chœur d’enfants de l’Opéra national de Paris

    Rückfahrt zum Hotel.


  • Sonntag, 09. Oktober 2022

    Vormittags Führung Musée de l‘Orangerie
    Die Sammlung von Jean Walter und Paul Guillaume umfasst 144 einzigartige Gemälde hervorragender Künstler des Impressionismus, des Spätimpressionismus und der École de Paris. Bekannt ist das Museum vor allem für die beiden Säle mit den »Seerosenbildern« von Claude Monet. Mit mehr als 20 Gemälden ist Pierre-Auguste Renoir vertreten zudem sind Werke von Sisley, Gauguin, Cézannes und Henri Rousseau im Museum repräsentiert. Ein weiterer Schwerpunkt der Sammlung sind Künstler aus den ersten Dekaden des 20. Jahrhunderts wie Andre Derain, Chaim Soutine und Maurice Utrillo. Pablo Picassos Werke reichen von seiner Rosa Periode über Arbeiten des Kubismus bis zu Bildern der 1920er Jahre. Mittags Rückkehr zum Hotel.

    14.30 Uhr Palais Garnier:
    La Cenerentola von Gioacchino Rossini
    Dirigent: Diego Matheuz
    Inszenierung: Guillaume Gallienne
    Mit Dmitry Korchak, Vito Priante, Carlo Lepore, Martina Russomanno, Marine Chagnon, Gaëlle Arquez, Luca Pisaroni
    Orchestre et Choeurs de l’Opéra national de Paris

    Mit einem guten Abendessen im sehr guten Restaurant »Drouant« klingt die Reise aus.

     

  • Montag, 10. Oktober 2022

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise. 

Preise (p. P.)

07. - 10. Oktober 2022
Ambassador Paris Opera Marriott Hotel
2.190€
Doppelzimmer
Superior
2.760€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Superior
Park Hyatt Paris
2.740€
Doppelzimmer
Park
3.740€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Park
2.950€
Doppelzimmer
Park Deluxe
4.095€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Park Deluxe

Hotel

  • Ambassador Paris Opera Marriott Hotel

    • Ambassador Paris Opéra Marriott Hotel
    • Bar - Hotel Ambassador Paris Opéra
    • Superior Zimmer - Hotel Ambassador Paris Opéra
    • Eingang - Hotel Ambassador Paris Opéra
    • Restaurant - Hotel Ambassador Paris Opéra
    • Innen - Hotel Ambassador Paris Opéra

    Ambassador Paris Opera Marriott Hotel

    Das 4-Sterne Ambassador Paris Opera Marriott Hotel liegt am Boulevard Haussmann unweit der Galleries Lafayette und bietet: Restaurant, Bar und komfortable, helle Superior-Zimmer (ca. 22 m²) mit Kingsize- oder Twin-Bett, Telefon, Sat-TV, Minibar. Safe, Klimaanlage, Schreibtisch, Bad mit Dusche, Fön und Pflegeprodukten.

  • Park Hyatt Paris

    • Park Hyatt Paris

    Park Hyatt Paris

    Sie wohnen im luxuriösen 5-Sterne Hotel Park Hyatt Paris-Vendôme, nur wenige Gehminuten von Louvre, Place Vendôme und Rue du Faubourg Saint Honoré entfernt. Das Hotel bietet Ihnen: Le Spa mit Fitness Center, Saunen, Dampfbäder, verschiedene Restaurants, Bar. Die Gästezimmer und Suiten bieten das Nonplusultra an Luxus und technischer Ausstattung: Deluxe-Bäder mit Fußbodenheizung, separater Dusche und Badewanne, großzügige Arbeitsbereiche mit High-Speed-Internetzugang, CD- und DVD-Player, Minibar, Safe, Klimaanlage. Park Zimmer (26-30 m²) mit Queen-Bett oder Park Deluxe Zimmer (30-40 m²) mit King-/Queen-Bett oder 2 Einzelbetten.

Copyright

ADAC