München

München

  • Teaser Panorama München, Jonas Kaufmann:

    München

  • 01 München, Residenz München, Königsbau, Appartement des Königs, Thronsaal:
  • 02 München, Malin Byström:
  • 03 München, Nationaltheater: Wilfried Hösl
  • 04 München, Erwin Schrott: Fabrice Dall Anese
  • 05 München: Thinkstock
  • 06 München, Pavol Breslik: Jakub Gulyas
  • 07 München, Residenz München, Königsbau, Appartement der Königin, Salon:
  • 08 München, Angela Meade:

Gruppenreise

Opernreise

Donizettis »Lucrezia Borgia« mit Erwin Schrott als Don Alfonso und Angela Meade als Donna Lucrezia Borgia sowie »La Fanciulla del West« von Giacomo Puccini mit Malin Byström als Minnie und Jonas Kaufmann in der Rolle des Dick Johnson in der Bayerischen Staatsoper versprechen Operngenuss vom Feinsten. Sie besuchen die Residenz und hören von der »Musik am Münchner Hof«, erkunden königliche Bauwerke in der Innenstadt und besichtigen das Cuvilliéstheater.

21.24. Oktober 2022

  • Freitag, 21. Oktober 2022

    Individuelle Anreise zum Hotel Bayerischer Hof.

    Abendessen im sehr guten Restaurant Spatenhaus mit Ihrer Reiseleitung.

  • Samstag, 22. Oktober 2022

    Führung Musik am Münchner Hof
    Die reiche musikalische Vergangenheit der Münchner Residenz ist einen Rundgang wert – hier wurde Musikgeschichte geschrieben! Kommen Sie mit und erleben Sie das Schloss von seiner schönsten – nämlich klingenden – Seite. Wo erklang einst die Musik Orlando di Lassos? In welchen Räumen wendete sich das Schicksal Richard Wagners? Wo begeisterte Mozart das adelige Publikum? In der Residenz gaben sich berühmte Musiker die Klinke in die Hand. Sie hören von Sinneslust im Antiquarium, von Opernfreuden im Schwarzen Saal und einer königlichen Audienz, die in die Musikgeschichte einging. Räume, Menschen, Möbel und Gemälde – sie alle erzählen klingende Geschichten.

    Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

    19.00 Uhr Nationaltheater:
    Lucrezia Borgia von Gaetano Donizetti
    Dirigent: Antonino Fogliani
    Inszenierung: Christof Loy
    Mit Erwin Schrott, Angela Meade, Pavol Breslik, Teresa Iervolino, Granit Musliu, Christian Rieger, Andrew Hamilton, Joel Williams, Alexander Köpeczi, Liam Bonthrone, Bálint Szabó
    Bayerisches Staatsorchester
    Bayerischer Staatsopernchor

  • Sonntag, 23. Oktober 2022

    Königliche Bauwerke & Cuvilliéstheater
    »Jeder Zweig eine Straße, jedes Blatt ein Palais …«. 1806 wird aus Bayern ein Königreich – der Beginn einer Ära, die dank der Baulust der Wittelsbacher Könige Max I. Joseph, Ludwig I. und Maximilian II. das Münchner Stadtbild völlig veränderte. Begeistert verglich der Dichter Hans Christian Andersen die Stadt mit einem Rosenstock, aus dem jährlich neue Zweige hervorschießen, »aber jeder Zweig ist eine Straße, jedes Blatt ein Palais, eine Kirche oder ein Monument.« Bei der Stadtführung hören Sie von königlichen Träumen, von Geschichten und Anekdoten und verfolgen die Wittelsbacher Baupolitik anhand einiger der beeindruckendsten Gebäude, Straßen und Plätze in der Münchner Innenstadt. Anschließend besuchen Sie das Cuvilliéstheater - eines der schönsten Rokokotheater der Welt - und erleben einen prachtvollen Ort Münchner Musikpflege. Das Alte Residenztheater ist ein Juwel inmitten der Höfe der Münchner Residenz. Hofbaumeister Francois Cuvilliés entwarf mit seinem Theater ein Opernhaus von unvergleichlicher Pracht und Atmosphäre. Tauchen Sie ein in die Theaterwelt des 18. Jahrhunderts und erleben Sie Prunk und Illusion am authentischen Ort. Unbestrittener Höhepunkt in der Geschichte des Cuvilliéstheaters war die festliche Uraufführung von Mozarts Oper »Idomeneo« im Jahr 1781 – bestens dokumentiert durch Mozarts Briefe, die Sie, zusammen mit seiner Musik, in die klingende Welt des Münchner Hofs entführt. 

    Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

    17.00 Uhr Nationaltheater:
    La Fanciulla del West von Giacomo Puccini
    Dirigent: Daniele Rustioni
    Inszenierung: Andreas Dresen
    Mit Malin Byström, Jack Rance, Claudio Sgura, Jonas Kaufmann, Kevin Conners, Bálint Szabó, Tim Kuypers, Roberto Covatta, Roman Chabaranok, Benjamin Taylor, Andres Agudelo, Jonas Hacker, Martin Snell, Blake Denson, Daniel Noyola, Emily Sierra, Sean Michael Plumb, Thomas Mole, Ulrich Reß
    Bayerisches Staatsorchester
    Bayerischer Staatsopernchor

  • Montag, 24. Oktober 2022

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

21. - 24. Oktober 2022
Hotel Bayerischer Hof
1.720€
Doppelzimmer
Superior
2.260€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Superior

Hotel

  • Hotel Bayerischer Hof

    • Atrium
    • Zimmer
    • Blue Spa Wintergarten
    • Blue Spa Pool

    Hotel Bayerischer Hof

    Sie wohnen im 5-Sterne Hotel Bayerischer Hof, ein von der Familie Volkhardt seit Generationen privat geführtes Hotel. Das Haus liegt wenige Gehminuten von der Oper entfernt und bietet verschiedene Restaurants und Bars, eine Cinema-Lounge sowie einen großen SPA Bereich mit Pool und Blick über Stadt. Die Zimmer sind in verschiedenen Stilen ausgestattet. Superior-Zimmer (ca. 35 m²) mit Marmorbad mit Dusche oder Badewanne, Sitzgelegenheit, Schreibtisch, Multimedia-TV, Minibar, Safe, Telefon, WLAN. Deluxe-Zimmer (ca. 40 m²) mit Sitzbereich mit Couch und Badezimmer mit Dusche und Badewanne auf Anfrage.

Alternative Angebote

Copyright

ADAC