Frankfurt

Frankfurt

  • Frankfurt, Sophia Jaffé

    Frankfurt

  • Frankfurt, Alte Oper
  • Frankfurt, Städel, Henri Matisse
  • Frankfurt, Alte Oper
  • Frankfurt
  • Frankfurt, Städel, Pierre Bonnard
  • Frankfurt, Ulrich Windfuhr
  • Frankfurt, Neue Philharmonie Westfalen

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

Erleben Sie im preisgekrönten Opernhaus »Cosí fan tutte« oder einen »Festlichen Galaabend zur Adventszeit« in der Alten Oper Frankfurt. Beim traditionellen ADAC-Weihnachtskonzert spielt die hervorragende Solistin Sophia Jaffé das Violinkonzert von Tschaikowski. Ein Besuch der Sonderausstellung »Matisse – Bonnard« im Städel Museum und ein Gourmetdinner bei Sternekoch Andreas Krolik - Gault & Millau Koch des Jahres 2017 – bieten höchsten Kulturgenuss.

01.04. Dezember 2017

  • Freitag, 01. Dezember 2017

    Individuelle Anreise zum Hotel Ihrer Wahl.

    Begrüßungscocktail mit Imbiss mit Ihrer Reiseleiterin Frau Karin Walter.

    20.00 Uhr Alte Oper Frankfurt:
    Festlicher Gala-Abend zur Adventszeit
    Dirigent: Hans-Friedrich Härle
    Elena Mosuc, Sopran
    Mirella Bunoaica, Sopran
    Eike Wilm Schulte, Bariton
    Rhein-Main-Philharmoniker
    Beliebte Stücke zur Weihnachtszeit; Arien und Duette aus »La Traviata« und »Hänsel und Gretel«.

    Alternativ gegen Aufpreis:

    19.00 Uhr Oper Frankfurt: Cosí fan tutte von Mozart
    Dirigent: Rory Macdonald
    Regie: Christof Loy
    Mit Juanita Lascarro / Karen Vuong, Cecelia Hall / Nina Tarandek, Daniel Schmutzhard / Iurii Samoilov, Ben Bliss / Michael Porter, Louise Alder, Simon Bailey
    Chor der Oper Frankfurt
    Frankfurter Opern- und Museumsorchester

  • Samstag, 02. Dezember 2017

    Städel Museum »Matisse – Bonnard«
    Das Städel Museum zeigt zwei herausragende Protagonisten der Klassischen Moderne erstmals gemeinsam in Deutschland: Henri Matisse (1869–1954) und Pierre Bonnard (1867–1947). Im Mittelpunkt der groß angelegten Ausstellung steht die über 40 Jahre andauernde Künstlerfreundschaft der beiden französischen Maler. Anhand von über 100 Gemälden, Plastiken, Zeichnungen und Grafiken eröffnet die Schau einen Dialog zwischen Matisse und Bonnard und bietet damit neue Perspektiven auf die Entwicklung der europäischen Avantgarde vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges.

    Abends genießen Sie Gaumenfreunden auf höchstem Niveau im Gourmet-Restaurant »Lafleur«. Das Restaurant erinnert an das berühmte Weingut »Château Lafleur« im Pomerol, ist mit zwei Sternen ausgezeichnet und Mitglied von Relais & Châteaux. 2-Sternekoch Andreas Krolik wurde von Gault & Millau zum Koch des Jahres 2017 ausgezeichnet. Er beschreibt seine Küche als zeitgemäße Klassik, kombiniert mit mediterranen Aspekten und regionalen Produkten.

  • Sonntag, 03. Dezember 2017

    Frankfurts Architektur inkl. Mittagessen
    Frankfurt ist eine Metropole im Kleinformat - und gerade das macht die Stadt am Main so besonders. Die Skyline von Frankfurt ist weithin bekannt! Aber was macht die Architektur in Frankfurt so außergewöhnlich? Die interessante Stadtrundfahrt gibt Antworten: Wie kam es eigentlich dazu? Wie stehen sich die alten und neuen Türme gegenüber? Bei einem Mittagessen, welches Sie in einem guten Restaurant einnehmen, haben Sie Gelegenheit Ihre Eindrücke im Gespräch zu vertiefen.

    18.00 Uhr Alte Oper Frankfurt:
    ADAC Weihnachtskonzert 2017
    Dirigent: Ulrich Windfuhr
    Sophia Jaffé, Violine
    Beethoven: Egmont-Ouvertüre op. 84
    Tschaikowski: Violinkonzert D-Dur op. 35
    Dvořák: Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 »Aus der Neuen Welt«
    Neue Philharmonie Westfalen

  • Montag, 04. Dezember 2017

    Nach dem Frühstück individuelle Heimreise.

Preise (p. P.)

01. - 04. Dezember 2017
Hotel Hilton Frankfurt City Center
1.195€
Doppelzimmer
1.395€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Sofitel Frankfurt Opera
1.490€
Doppelzimmer
Superior
1.690€
Einzelzimmer
Superior
1.540€
Doppelzimmer
Deluxe
1.780€
Einzelzimmer
Deluxe
40€
Aufpreis
Cosi fan tutte

Hotel

  • Hotel Hilton Frankfurt City Center

    • Aussenansicht
    • Zimmer
    • Lobby

    Hotel Hilton Frankfurt City Center

    Das 4-Sterne Hotel Hilton Frankfurt City Centre liegt ca. 500 m von der Alten Oper entfernt. Ausstattung: Restaurant, Bars, Health & Fitness Club mit Hallenbad (25 x 15 m), Sauna und Dampfbad. Die neu renovierten, komfortablen Zimmer bieten: King-Size-Bett oder 2 Einzelbetten, SATTV, Schallschutzfenster zum Öffnen, Wasserkocher zur Kaffee- und Teezubereitung, Minibar, Safe, Telefon, W-LAN, Bad mit Badewanne und Dusche.

  • Sofitel Frankfurt Opera

    • Aussenansicht
    • Lobby

    Sofitel Frankfurt Opera

    Das neue, exklusive 5-Sterne Sofitel Frankfurt Opera liegt direkt gegenüber der Alten Oper, wenige Schritte von Shopping und Kultur entfernt. Ausstattung: Restaurant, Bar und Spa. Viel Komfort bieten Ihnen die Superior Zimmer (ca. 36 m²) mit Queensize-Bett, eleganter Ausstattung, Bad und WC, Klimaanlage, Schreibtisch, W-LAN, Safe, Minibar, Radio, TV mit Pay-TV, Schuhputzservice sowie die großzügigeren Deluxe Zimmer (ca. 45 m²) mit King-Size-Bett oder 2 Einzelbetten.

Product Filter DE

Copyright

© ADAC Hessen Thüringen e.V. Reisen für Musikfreunde 2017