Dresden

Dresden

  • Semperoper Zuschauerraum

    Dresden

  • Daniel Hope
  • Frauenkirche

Gruppenreise

Konzertreise

Bei dieser Konzertreise erleben Sie den herausragenden Violinisten Daniel Hope bei einem Konzert mit dem Barockorchester l'arte del mondo in der schönen Frauenkirche. Die Sächsische Staatskapelle Dresden unter der Leitung von Alan Gilbert und mit dem Pianisten Yundi komplettiert mit einem Konzert in der Semperoper den Musikgenuss.

10.12. November 2017

  • Freitag, 10. November 2017

    Individuelle Anreise zum Hotel Taschenbergpalais Kempinski.

    Das Begrüßungsabendessen findet im Restaurant »Italienisches Dörfchen« statt.

  • Samstag, 11. November 2017

    Stadtführung und Gemäldegalerie Alte Meister
    Nach einer Führung durch die schöne Altstadt mit Fürstenzug, Residenzschloss, Zwinger, Semperoper und Frauenkirche besuchen Sie die Gemäldegalerie Alte Meister. Freuen Sie sich auf eine spannende Führung mit den Highlights der Sammlung, die u.a. Raffaels »Sixtinische Madonna« beherbergt.
    Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

    20.00 Uhr Frauenkirche: Daniel Hope
    Barockorchester l'arte del mondo
    Werner Erhardt, Leitung & Violine
    Daniel Hope, Violine
    Antonio Vivaldi
    Vier verloren geglaubte und wiederentdeckte Violinkonzerte
    Zwei Konzerte aus »Die vier Jahreszeiten«
    Doppelkonzert für 2 Violinen in a-Moll
    Evaristo Felice Dall' Abaco
    Concerto a quattro »da chiesa«

  • Sonntag, 12. November 2017

    11.00 Uhr Semperoper: Sächsische Staatskapelle Dresden
    Dirgent: Alan Gilbert
    Yundi, Klavier
    Wolfgang A. Mozart: Klavierkonzert A-Dur KV 488
    Richard Strauss: »Sinfonia domestica« op. 53

    Nach dem Konzert individuelle Abreise.
    Verlängerungsaufenthalt gerne auf Anfrage.

Preise (p. P.)

10. - 12. November 2017
Taschenbergpalais Kempinski
630€
Doppelzimmer
Palais
760€
Einzelzimmer
Palais
680€
Doppelzimmer
Kurfürsten
850€
Einzelzimmer
Kurfürsten

Hotel

  • Taschenbergpalais Kempinski

    • Aussenansicht
    • Frühstücksraum
    • Kurfürstenzimmer
    • Pool

    Taschenbergpalais Kempinski

    Im 5-Sterne Hotel Taschenbergpalais Kempinski, wenige Gehminuten von der Semperoper entfernt, vereinen sich Charme von 300 Jahren Tradition mit dem Esprit der Moderne. Das Hotel bietet: Restaurants, Bistro, Bar/Café, Wellness-/Fitnessbereich mit Pool und elegante Palaiszimmer (ca. 35-40m²) mit Schreibtisch, Sitzgelegenheit, Klimaanlage, Radio, Flatscreen-TV, Telefon, Minibar, Safe. Die Kurfürstenzimmer (ca. 40-45m²) bieten meist einen herrlichen Blick auf die historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt. 

Alternative Reiseangebote

Product Filter DE

Copyright

© ADAC Hessen Thüringen e.V. Reisen für Musikfreunde 2017