Berlin

Berlin

  • Daniil Trifonov

    Berlin

  • Berliner Philharmoniker
  • Staatsoper Unter den Linden
  • Maria Bengtsson
  • Staatsoper, Szene aus »Don Giovanni«
  • Emmanuel Pahud
  • Pierre Boulez Saal
  • Eric le Sage

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

Erleben Sie Mozarts »Don Giovanni« in der wiedereröffneten Staatsoper, die sich nach umfassender Sanierung durch einen besonders klaren und vitalen Klang auszeichnet. Ein Konzert der Berliner Philharmoniker mit dem hervorragenden Pianisten Daniil Trifonov sowie ein wunderbares Kammerkonzert im neuen Pierre Boulez Saal ergänzen den Operngenuss.

26.29. Januar 2018

  • Freitag, 26. Januar 2018

    Individuelle Anreise zum Hotel Regent Berlin.
    Begrüßungscocktail mit Imbiss.

    20.00 Uhr Philharmonie: Berliner Philharmoniker
    Dirigent: Mariss Jansons
    Daniil Trifonov, Klavier
    Schumann: Klavierkonzert a-Moll op. 54
    Bruckner: Symphonie Nr. 6 A-Dur

  • Samstag, 27. Januar 2018

    Rundfahrt »Neues Berlin« inkl. Mittagessen
    Haben Sie noch den Überblick? Wer baut was und wo? Als Symbol für das »Neue Berlin« gilt für viele der Potsdamer Platz. Inzwischen sind jedoch eine Vielzahl von spektakulären Projekten von namhaften Architekten entstanden wie von Sir Norman Foster, Frank Gehry, Helmut Jahn, Philip Johnson, Hans Kollhoff, Renzo Piano u.a.. Bei einer interessanten Rundfahrt entdecken Sie die Architektur des »Neuen Berlin«. Das Mittagessen genießen Sie in einem guten Restaurant im schönen Nicolaiviertel.
    Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

    19.00 Uhr Staatsoper Unter den Linden:
    Don Giovanni von Wolfgang Amadeus Mozart
    Dirigent: Alessandro De Marchi
    Inszenierung: Claus Guth
    Mit Christopher Maltman, Maria Bengtsson, Paolo Fanale, Jan Martiník, Dorothea Röschmann, Mikhail Petrenko, Grigory Shkarupa, Anna Prohaska
    Staatsopernchor
    Staatskapelle Berlin

  • Sonntag, 28. Januar 2018

    Individuelle Abreise oder Verlängerung:

    16.00 Uhr Pierre Boulez-Saal:
    Pahud, Queyras & le Sage
    Emmanuel Pahud, Flöte;
    Jean-Guihen Queyras, Violoncello
    Eric le Sage, Klavier
    Haydn: Klaviertrio G-Dur Hob. XV/15
    Schumann: Phantasiestücke op. 88
    Hosokawa: Neues Werk
    Weber: Trio g-moll op. 63; Martinu: Trio H 300

  • Montag, 29. Januar 2018

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

26. - 28. Januar 2018
Hotel Regent Berlin
995€
Doppelzimmer
Superior
1.140€
Einzelzimmer
Superior
1.050€
Doppelzimmer
Deluxe
1.230€
Einzelzimmer
Deluxe
26. - 29. Januar 2018
Hotel Regent Berlin
1.210€
Doppelzimmer
Superior
1.420€
Einzelzimmer
Superior
1.290€
Doppelzimmer
Deluxe
1.560€
Einzelzimmer
Deluxe

Hotel

  • Hotel Regent Berlin

    • Eingang
    • Restaurant
    • Lobby
    • Superior Zimmer

    Hotel Regent Berlin

    Sie wohnen stilvoll im sehr gut geführten 5-Sterne Hotel Regent Berlin direktam Gendarmenmarkt. Ausstattung: Restaurant mit offenem Kamin, Bar, Fitness-Center mit Sauna. Superior Zimmer (ca. 40 m²) zur Seitenstraße im klassischen Biedermeierstil mit FlatScreen TV, DVD Player, Telefon, kostenfreies WLAN, Schreibtisch, luxuriöses Marmorbad mit begehbarer Dusche, Badewanne und separatem WC. Deluxe Zimmer zum ruhigen Innenhof oder mit Blick zum Gendarmenmarkt oder auf höherer Etage. Executive Suiten (ca. 60 m²) verfügen über einen Wohnbereich, der durch eine Schiebetür zum Schlafzimmer abgeteilt werden kann. Das luxuriöse Marmorbad ist mit einer begehbaren Dusche, einer tiefen Badewanne sowie einer separaten Toilette ausgestattet.

Alternative Reiseangebote

Product Filter DE

Copyright

© ADAC Hessen Thüringen e.V. Reisen für Musikfreunde 2017