Osterfestspiele Baden-Baden

Osterfestspiele Baden-Baden

  • Teaser Panorama Sonya Yoncheva:

    Osterfestspiele Baden-Baden

  • 01 Baden-Baden, Kirill Petrenko:
  • 02 Baden-Baden:
  • 03 Baden-Baden, Asmik Grigorian:
  • 04 Baden-Baden, Festspielhaus:
  • 05 Baden-Baden, Andris Nelsons:
  • 06 Baden-Baden, Festspielhaus:
  • 06 Baden-Baden, Berliner Philharmoniker:
  • 08 Baden-Baden, Rastatt, Schloss Favorite:
  • 09 Baden-Baden, Rastatt, Schloss Favorite:

Festspielreise

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

Die Berliner Philharmoniker präsentieren unter der Leitung von Andris Nelsons Werke von Strawinsky und Weinberg. Sonya Yoncheva singt in der konzertanten Aufführung von Tschaikowskys »Jolanthe« und Asmik Grigorian in »Pique Dame«, inszeniert von Moshe Leiser und Patrice Caurier. Zum Abschluss präsentieren das Bundesjugendorchester, Kirill Petrenko und Mitglieder der Berliner Philharmoniker die 5. Sinfonie von Beethoven.

15.18. April 2022

  • Freitag, 15. April 2022

    Individuelle Anreise zum Hotel Maison Messmer.
    Sektempfang mit Imbiss im Festspielhaus.

    18.00 Uhr Festspielhaus:
    Pique Dame von Peter I. Tschaikowsky
    Dirigent: Kirill Petrenko
    Inszenierung: Moshe Leiser / Patrice Caurier
    Mit Asmik Grigorian, Arsen Soghomonyan, Doris Soffel, Vladislav Sulimsky, Aigul Akhmetshina, Boris Pinkhasovich
    Berliner Philharmoniker

  • Samstag, 16. April 2022

    UNESCO Welterbe & Festspielhaus
    Baden-Baden ist als Teil der »Great Spa Towns of Europe« am 24. Juli 2021 in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen worden. Bei der Führung erfahren Sie Interessantes zu den Kriterien im Rahmen der Bewerbung, dem materiellen und immateriellen Erbe der Stadt, die auf eine reiche Kulturgeschichte seit der Antike zurückblickt. Seine Glanzzeit als »Sommerhauptstadt Europas« im 19. Jahrhundert spiegelt sich bis heute im Stadtbild wider. In dieser Zeit zählte Baden-Baden zu den europäischen Kurstädten von Weltgeltung. Anschließend gewährt Ihnen eine Führung im Festspielhaus einen Blick hinter die Kulissen dieses außergewöhnlichen Konzerthauses, das mit seinen 2.500 Sitzplätzen zu den größten Spielstätten der klassischen Musik in Europa gehört.

    18.00 Uhr Festspielhaus:
    Konzert Berliner Philharmoniker
    Dirigent: Andris Nelsons
    Strawinsky: »Le sacre du printemps«
    Weinberg: Konzerte für Trompete und Orcheste 

    Anschließend Abendessen im Restaurant »AIDA« des Festspielhauses.

  • Sonntag, 17. April 2022

    Ausflug Schloss Favorite inkl. Mittagessen
    Führung im barocken Schloss Favorite, Sommerresidenz von Markgräfin Sibylla Augusta und Ludwig Wilhelm von Baden, mit kostbarer Porzellansammlung und schönem Park. Prächtige Räume und kostbare Sammlerstücke vermitteln fürstliche Wohnkultur und Asienbegeisterung im frühen 18. Jahrhundert.

    Anschließend Fahrt zurück nach Baden-Baden und Mittagessen im Restaurant »Le Jardin de France«.

    18.00 Uhr Festspielhaus:
    Jolanthe von Peter I. Tschaikowsky
    Dirigent: Kirill Petrenko
    Sopran: Sonya Yoncheva
    Berliner Philharmoniker
    Konzertante Aufführung

  • Montag, 18. April 2022

    11.00 Uhr Festspielhaus:
    Konzert Bundesjugendorchester
    Dirigent: Kirill Petrenko
    Mitglieder der Berliner Philharmoniker
    Beethoven: Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67
    Strauss: Till Eulenspiegels lustige Streiche op. 28

    Nach dem Konzert individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

15. - 18. April 2022
Dorint Maison Messmer
2.220€
Doppelzimmer
Standard
2.410€
Einzelzimmer
Standard
2.290€
Doppelzimmer
Superior
2.520€
Einzelzimmer
Superior

Hotel

  • Dorint Maison Messmer

    Dorint Maison Messmer

    Sie wohnen im 5-Sterne Hotel Dorint Maison Messmer im Zentrum von Baden-Baden. Ausstattung: Großer SPA- und Wellness-Bereich, Restaurants, Kamin-Bar. Komfortabel und modern ausgestattete Standard Zimmer (24 m²) mit Balkon oder Terrasse, Klimaanlage, Minibar, Schreibtisch, SAT-TV, Radio, WLAN kostefrei, Badezimmer mit Badewanne. Komfort Zimmer (24 m²) mit schönem Ausblick über die Stadt und den Kurpark. Superior Zimmer (30-40m²) mit großzügigem Wohn- und Schlafbereich sowie Badezimmer mit Dusche und Badewanne.

Copyright

ADAC