Bukarest - George Enescu Festival

Bukarest - George Enescu Festival

  • Mariss Jansons

    Bukarest - George Enescu Festival

  • Bukarest
  • Ronaldo Villazón
  • Bukarest
  • Mojca Erdmann
  • Bukarest
  • Luca Pisaroni

Festspielreise

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

Das George Enescu Festival ist eines der größten Klassik-Ereignisse in Europa. Alle zwei Jahre findet das Festival in der rumänischen Hauptstadt Bukarest statt und ist mit George Enescu einem Komponisten gewidmet, den manche als größtes Phänomen der klassischen Musik seit Mozart sehen. Wladimir Jurowski, der künstlerische Leiter des Festivals, holt die Stars der Klassik nach Bukarest, in das einstige »Paris des Ostens«.

19.23. September 2019

  • Donnerstag, 19. September 2019

    10.15 Uhr Flug Frankfurt – Bukarest (an 13.30 Uhr).
    Hoteltransfer und Zimmerbelegung.
    Cocktailempfang mit Imbiss.

    Leichtes Abendessen vor dem Konzert

    19.30 Uhr Palastsaal: St. Petersburg Symphony Orchestra
    Dirigent: Christian Badea
    Radio Academic Chor
    Chorleitung: Ciprian Ţuţu
    Violine: Vadim Repin
    Enescu: »Isis« Poem (1923, posthum vollendet von Pascal Bentoiu)
    Schostakowitsch: Violinkonzert Nr. 1
    Dvořák: Sinfonie Nr. 9 »Aus der neuen Welt«

  • Freitag, 20. September 2019

    Stadtrundfahrt inkl. Mittagessen
    Bei der Rundfahrt sehen Sie prachtvolle Bauten: Parlament, Platz der Vereinigung, Triumphbogen, Universitätsplatz, Kathedrale, das Rumänische Athenäum, eines der prächtigsten Gebäude der Stadt mit dem hervorragendem Konzertsaal u.v.m. Nach dem Mittagessen Rückfahrt zum Hotel.

    16.30 Uhr Athenäum: Camerata Salzburg
    Mozart: Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 »Haffner« (1,2)
    Arien mit Mojca Erdmann und Rolando Villazón
    Mozart: Sinfonia Concertante für Violine und Viola Es-Dur KV 364/320d
    Violine: Akiko Suwanai; Viola: Timothy Ridout
    Mozart: Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 »Haffner« (3, 4)
    Das Konzert findet im Rahmen der Veranstaltung »MOZART-LECTURE & EXPONATS« statt und wird moderiert von Dr. Ulrich Leisinger, Forschungsdirektor der Mozarteum Foundation Salzburg.

  • Samstag, 21. September 2019

    Ausflug Snagov, Mogosoaia und George Enescu Museum inkl. Mittagessen
    Sie entdecken die schöne Umgebung von Bukarest und besichtigen die auf einer Insel im Snagov-See gelegene Klosteranlage. Die Klosterkirche beeindruckt mit Fresken (16. Jh.), die den größten mittelalterlichen Bilderzyklus des Landes darstellen. Weiter geht es zum Schloss Mogosoaia erbaut von 1698-1702 im sog. rumänischen Renaissancestil, bestehend aus venezianischen und osmanischen Elementen. Nach der Führung Rückfahrt und Mittagessen im Restaurant.
    Anschließend präsentiert Ihnen eine Führung im George Enescu Museum das Leben des berühmten rumänischen Komponisten. Rückfahrt zum Hotel.

    19.30 Uhr Palastsaal: Royal Concertgebouw Orchestra
    Dirigent: Mariss Jansons
    Viola: Ken Hakki
    Cello: Truls Mørk
    Strauss: »Don Quixote«
    Beethoven: Sinfonie Nr. 3 op. 55 »Eroica«

  • Sonntag, 22. September 2019

    Führung im Kunstmuseum
    Besuch des berühmten Kunstmuseums im ehemaligen Königspalast, welches eine reiche Sammlung von Gemälden und Skulpturen rumänischer Künstler und Werke z.B. von Bramantino, El Greco, Rubens, Rembrandt, Tintoretto und Skulpturen von Rodin präsentiert. Eine Führung zeigt Ihnen die großartigen Werke. Rückfahrt zum Hotel.

    16.30 Uhr Athenäum: Don Giovanni
    Basel Chamber Orchestra
    Dirigent: Giovanni Antonini
    Don Giovanni: Luca Pisaroni
    Donna Anna: Sylvia Schwartz
    Donna Elvira: Miah Persson
    Don Ottavio: Patrick Grahl
    Zerlina: Giulia Semenzato
    Leporello: Alex Esposito
    Il Commendatore, Masetto: David Soar
    Mozart: Don Giovanni KV 527
    Halbszenische Aufführung

    Mit einem guten Abschiedsabendessen klingt die Reise aus.

  • Montag, 23. September 2019

    14.10 Uhr Flug Bukarest – Frankfurt an 15.35 Uhr

Preise (p. P.)

19. - 23. September 2019
Hotel Sheraton Bucharest
2.450€
Einzelzimmer=Doppelzimmer

Hotel

  • Hotel Sheraton Bucharest

    Hotel Sheraton Bucharest

    Das 5-Sterne Hotel Sheraton Bucharest liegt in bester Lage im Stadtzentrum. Das Hotel bietet Restaurants, Café, Lobby Bar, SPA, Pool und Fitness-Center. Die modern eingerichteten Zimmer (ca. 24m²) bieten Panorama-Stadtblick, King-/Twin-Bett, Bad mit Duschbadewanne, Fön, Bademantel, Hausschuhe, Sitzgelegenheit, Schreibtisch, SAT-TV, Klimaanlage, Safe, Kaffeemaschine/Teekocher, Minibar, WLAN.

Copyright

ADAC