Bukarest - George Enescu Festival

Bukarest - George Enescu Festival

  • Teaser Panorama Bukarest, Sir Bryn Terfel

    Bukarest - George Enescu Festival

  • 01 Bukarest
  • 02 Bukarest, Kristine Opolais
  • 03 Bukarest
  • 04 Bukarest, Gautier Capucon
  • 05 Bukarest, Myung-Whun Chung
  • 06 Bukarest
  • 07 Bukarest, Maxim Vengerov
  • 08 Bukarest, Noboyuki Tsujii:

Festspielreise

Gruppenreise

Konzertreise

Das George Enescu Festival ist eines der größten Klassik-Ereignisse in Europa. Alle zwei Jahre findet das Festival in der rumänischen Hauptstadt Bukarest statt und ist mit George Enescu einem Komponisten gewidmet, den manche als größtes Phänomen der klassischen Musik seit Mozart sehen. Wladimir Jurowski, der künstlerische Leiter des Festivals, holt die Stars der Klassik nach Bukarest, in das einstige »Paris des Ostens«.

09.13. September 2019

  • Montag, 09. September 2019

    10.15 Uhr Flug Frankfurt – Bukarest (an 13.30 Uhr).
    Andere Abflughäfen auf Anfrage.
    Hoteltransfer. Cocktailempfang mit Imbiss.

    Leichtes Abendessen vor dem Konzert.

    20.00 Uhr Palastsaal: Staatskapelle Dresden

    Dirigent: Myung-Whun Chung
    Sopran: Kristine Opolais
    Weber: »Der Freischütz« Ouvertüre
    Enescu : 7 Chansons de Clément Marot op. 15
    Tschaikowski: Sinfonie Nr. 4 f-Moll op. 36

  • Dienstag, 10. September 2019

    Stadtrundfahrt inkl. Mittagessen
    Bei der Rundfahrt sehen Sie prachtvolle Bauten: Parlament, Platz der Vereinigung, Triumphbogen, Universitätsplatz, Kathedrale, das Rumänische Athenäum, eines der prächtigsten Gebäude der Stadt mit hervorragendem Konzertsaal u.v.m. Nach dem Mittagessen in einem Restaurant in der Altstadt präsentiert Ihnen eine Führung im George Enescu Museum das Leben des berühmten rumänischen Komponisten.

    Abend zur freien Verfügung.

    Fakultativ um 20.00 Uhr Palastsaal:
    Romanian National Youth Orchestra
    Dirigent: Michael Sanderling
    Klavier: Nobuyuki Tsujii
    Ligeti: Romanian Concerto
    Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2 op. 18
    Brahms/Schönberg: Klavierquartett Nr. 1 op. 25

  • Mittwoch, 11. September 2019

    Ausflug Snagov & Mogosoaia inkl. Mittagessen
    Sie entdecken die schöne Umgebung von Bukarest und besichtigen die auf einer Insel im Snagov-See gelegene Klosteranlage. Die Klosterkirche beeindruckt mit Fresken (16. Jh.), die den größten  mittelalterlichen Bilderzyklus des Landes darstellen. Weiter geht es zum Schloss Mogosoaia erbaut von 1698-1702 im sog. rumänischen Renaissancestil, bestehend aus venezianischen und osmanischen Elementen. Nach der Führung Rückfahrt und Mittagessen im Restaurant.  

    17.00 Uhr Athenäum:
    Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo
    Dirigent u. Violine: Maxim Vengerov
    Cello: Gautier Capuçon
    Enescu: Ballade für Violine
    Tschaikowski: Andante Cantabile
    Rokoko-Variationen op.33 (Cello, Orchester )
    Sinfonie Nr. 6 op. 74, »Pathétique«

  • Donnerstag, 12. September 2019

    Führung Kunstmuseum
    Besuch des berühmten Kunstmuseums im ehemaligen Königspalast, welches eine reiche Sammlung von Gemälden und Skulpturen rumänischer Künstler und Werke z.B. von Bramantino, El Greco, Rubens, Rembrandt, Tintoretto und Skulpturen von Rodin präsentiert. Eine Führung zeigt Ihnen die großartigen Werke.

    17.00 Uhr Athenäum: Sir Bryn Terfel
    Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo
    Dirigent: Gareth Jones
    Verdi: »L’onore! Ladri!« aus »Falstaff«
    Wagner: »Was duftet doch der Flieder« aus »Die Meistersinger«; »Abendlich strahlt der Sonne Auge« aus »Das Rheingold«
    Bock: »If I were a rich man« aus »Der Fiedler auf dem Dach«
    Traditional Amazing Grace

    Abschiedsabendessen in einem guten Restaurant.

  • Freitag, 13. September 2019

    14.10 Uhr Flug Bukarest – Frankfurt an 15.35 Uhr 

Preise (p. P.)

09. - 13. September 2019
Hotel Sheraton Bucharest
2.290€
Doppelzimmer
Club-Zimmer
2.690€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Club-Zimmer
53€
Aufpreis
Konzert 10.09.

Hotel

  • Hotel Sheraton Bucharest

    Hotel Sheraton Bucharest

    Das 5-Sterne Hotel Sheraton Bucharest liegt in bester Lage im Stadtzentrum. Das Hotel bietet Restaurants, Café, Lobby Bar, SPA, Pool und Fitness-Center. Die modern eingerichteten Zimmer (ca. 24m²) bieten Panorama-Stadtblick, King-/Twin-Bett, Bad mit Duschbadewanne, Fön, Bademantel, Hausschuhe, Sitzgelegenheit, Schreibtisch, SAT-TV, Klimaanlage, Safe, Kaffeemaschine/Teekocher, Minibar, WLAN.

Copyright

ADAC