Weihnachten Dresden

Weihnachten Dresden

  • Teaser Panorama Dresden, Angela Gheorghiu

    Weihnachten Dresden

  • 01 Dresden, Semperoper, Szene aus »Der Nussknacker«
  • 02 Dresden, Semperoper, Szene aus »Der Nussknacker«
  • 03 Dresden, Elena Gorshunova
  • 04 Dresden, Kulturpalast
  • 05 Dresden, Semperoper, Szene aus »La Bohème«
  • 06 Dresden, Semperoper
  • 07 Dresden, Meißen

Ballettreise

Individualreise

Konzertreise

Opernreise

Weihnachtsreise

Die Reise beginnt mit der schönen  Aufführung »La Bohème« mit Angela Gheorghiu und Elena Gorshunova. Ein wunderbares Konzert der Dresdner Philharmonie und das Ballett »Der Nussknacker« komplettieren den Operngenuss. Freuen Sie sich auf den Besuch von Meißen mit der berühmten Porzellanmanufaktur und auf ein privates Orgelanspiel. Ein festliches Weihnachtsdinner im Hotel ergänzt diese schöne Weihnachtsreise.

22.26. Dezember 2018

  • Samstag, 22. Dezember 2018

    Individuelle Anreise zum Hotel.
    Cocktailempfang mit Imbiss.

    19.00 Uhr Semperoper: La Bohème von Puccini
    Dirigent: Daniele Callegari
    Inszenierung nach Christine Mielitz
    Mit Angela Gheorghiu, Elena Gorshunova, Stephen Costello, Christoph Pohl, Jiří Rajniš, Tilmann Rönnebeck, Hans-Joachim Ketelsen, Jun-Seok Bang, Bernd Zettisch, Matthias Beutlich
    Sächsischer Staatsopernchor Dresden
    Kinderchor der Sächsischen Staatsoper Dresden
    Sächsische Staatskapelle Dresden

  • Sonntag, 23. Dezember 2018

    Busausflug Meißen inkl. Mittagessen
    Sie besichtigen die weltberühmte Porzellanmanufaktur. Erleben Sie in der Schauwerkstatt  wie traumhafte Meisterwerke aus dem »weißen Gold« entstehen und bewundern Sie diese in der Schauhalle. Nach einem privaten Orgelanspiel auf der weltweit ersten Orgel mit Pfeiffen aus Meissner Porzellan Rundgang durch die historische Altstadt auf den Burgberg mit Schloss Albrechtsburg und Dom. Mittagessen im historischen Restaurant Vincenz Richter auf dem Markplatz.
    Vorbei an Schloss Moritzburg geht es zurück nach Dresden.

    18.00 Uhr Kulturpalast: Dresdner Philharmonie
    Klavier: Yeol-Eum Son
    Rimski-Korsakow: Suite aus der Oper »Die Legende von der unsichtbaren Stadt Kitesch«
    Prokofjew: Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll op. 16
    Tschaikowski: Auszüge aus dem Ballett »Der Nussknacker«

  • Montag, 24. Dezember 2018

    Altstadtführung und Gemäldegalerie
    Nach einerFührung durch die historische Altstadt mit den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten besuchen Sie die Gemäldegalerie Alte Meister. Im Zentrum der Ausstellung steht eines der berühmtesten Werke der Dresdner Gemäldegalerie, »Das Schokoladenmädchen« des Schweizer Künstlers Jean-Étienne Liotard (1702 —1789).
    Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. 

    Am frühen Weihnachtsabend genießen Sie ein festliches 5-Gänge Weihnachtsdinner inkl. Champagneraperitif zusammen mit den anderen Gästen im Restaurant des Hotels. Nach dem Dinner laden zahlreiche Weihnachtsgottesdienste zum Besuch ein.

  • Dienstag, 25. Dezember 2018

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise oder Verlängerung:

    18.00 Uhr Semperoper: Ballett Der Nussknacker
    Choreografie: Jason Beechey, Aaron S. Watkin
    Musik: Pjotr I. Tschaikowsky
    Dirigent: Mikhail Agrest
    Semperoper Ballett
    Studierende der Palucca Hochschule für Tanz Dresden
    Sächsische Staatskapelle Dresden

  • Mittwoch, 26. Dezember 2018

    Individuelle Abreise nach dem Frühstück.

Preise (p. P.)

22. - 25. Dezember 2018
Taschenbergpalais Kempinski
1.080€
Doppelzimmer
Palais
1.330€
Einzelzimmer
Palais
1.150€
Doppelzimmer
Kurfürsten
1.450€
Einzelzimmer
Kurfürsten
22. - 26. Dezember 2018
Taschenbergpalais Kempinski
1.380€
Doppelzimmer
Palais
1.720€
Einzelzimmer
Palais
1.480€
Doppelzimmer
Kurfürsten
1.880€
Einzelzimmer
Kurfürsten

Hotel

  • Taschenbergpalais Kempinski

    • Aussenansicht
    • Frühstücksraum
    • Kurfürstenzimmer
    • Pool

    Taschenbergpalais Kempinski

    Im 5-Sterne Hotel Taschenbergpalais Kempinski, wenige Gehminuten von der Semperoper entfernt, vereinen sich Charme von 300 Jahren Tradition mit dem Esprit der Moderne. Das Hotel bietet: Restaurants, Bistro, Bar/Café, Wellness-/Fitnessbereich mit Pool und elegante Palaiszimmer (ca. 35-40m²) mit Schreibtisch, Sitzgelegenheit, Klimaanlage, Radio, Flatscreen-TV, Telefon, Minibar, Safe. Die Kurfürstenzimmer (ca. 40-45m²) bieten meist einen herrlichen Blick auf die historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt. 

Product Filter DE

Copyright

ADAC