Silvester Wien

Silvester Wien

  • Teaser Panorama Wiener Philharmoniker:

    Silvester Wien

  • 01 Wien, Albertina
  • 02 Wien, Christian Thielemann
  • 03 Wien
  • 04 Wien, Valentina Nafornita
  • 05 Wien
  • 06 Wien, Rene Pape

Ballettreise

Individualreise

Konzertreise

Opernreise

Silvesterreise

Christian Thielemann wird in diesem Jahr das weltberühmte Silvester- bzw. Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker im Goldenen Saal des Musikvereins leiten. Mit dem Ballett »Der Nussknacker« in der Staatsoper beginnt Ihr Silvesteraufenthalt in der Musikstadt. Das Konzert der Wiener Symphoniker mit Beethovens Sinfonie Nr. 9 oder »Die Zauberflöte« mit Valentina Naforniţa und René Pape komplettieren den Musikgenuss zum Jahreswechsel.

29. Dezember 201801. Januar 2019

  • Samstag, 29. Dezember 2018

    Individuelle Anreise zum Hotel Bristol.
    Wir buchen gerne einen Flug für Sie.

    Abends in der Staatsoper:
    Ballett Der Nussknacker
    Dirigent: Kevin Rhodes
    Choreographie/Regie: Rudolf Nurejew
    Musik: Peter I. Tschaikowski
    Wiener Staatsballett
    »Der Nussknacker« kehrte 2012 in einer hier noch nie getanzten Fassung zurück an die Wiener Staatsoper: 1967 von Rudolf Nurejew geschaffen, nimmt diese Version einen besonderen Rang in der Aufführungsgeschichte des Tschaikowski-Klassikers ein, greift sie doch psychologische Aspekte des zwischen Realität und Traum angesiedelten Stoffs von E. T. A. Hoffmann auf.

  • Sonntag, 30. Dezember 2018

    Albertina - Ausstellung »Claude Monet«
    Die Albertina zeigt die erste umfassende Präsentation von Claude Monet (1840–1926) seit über 20 Jahren in Österreich. Die aktuelle Ausstellung spannt den Bogen von seinen ersten vorimpressionistischen Werken bis hin zu seinen allerletzten Gemälden, die in seinem Garten in Giverny entstanden sind. Die Retrospektive ist mit fast 100 Gemälden von über 40 Leihgebern aus der ganzen Welt bestückt. Die Besichtigung ist am Vormittag vorgesehen.

    Wählen Sie Ihr musikalisches Abendprogramm:

    20.00 Uhr Konzerthaus Wien:
    Konzert der Wiener Symphoniker
    Dirigent: Andrés Orozco-Estrada
    Wiener Singakademie
    Chorleitung: Heinz Ferlesch
    Sopran: Regula Mühlemann
    Mezzosopran: Dorottya Láng
    Tenor: Steve Davislim
    Bassbariton: Florian Boesch  
    Beethoven: Symphonie Nr. 9 d-moll op. 125

    Alternativ gegen Aufpreis:

    Abends in der Staatsoper:
    Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart
    Dirigent: Adam Fischer
    Regie: Moshe Leiser, Patrice Caurier
    Mit René Pape, Benjamin Bernheim, Hila Fahima, Valentina Naforniţa, Rafael Fingerlos

  • Montag, 31. Dezember 2018

    Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.

    19.30 Uhr im berühmten Musikverein:
    Silvesterkonzert der Wiener Philharmoniker
    Dirigent: Christian Thielemann
    Das Programm ist noch nicht bekannt.

    Im Anschluss an diesen wunderbaren Konzertabend genießen Sie ein 4-Gänge Silvester-Galadinner inkl. Weinbegleitung zusammen mit den anderen Gästen im Hotel Bristol. 

  • Dienstag, 01. Januar 2019

    Genießen Sie das Neujahrsfrühstück im Hotel. Anschließend individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

29. Dezember 2018 - 01. Januar 2019
Hotel Bristol
3.780€
Doppelzimmer
Executive
4.760€
Einzelzimmer
Executive
3.860€
Doppelzimmer
Deluxe
4.890€
Einzelzimmer
Deluxe
160€
Aufpreis
»Die Zauberflöte«

Hotel

  • Hotel Bristol

    • Bar
    • Classic Zimmer
    • Aussenansicht
    • Deluxe Zimmer

    Hotel Bristol

    Im 5-Sterne Hotel Bristol vereinen sich wertvolle Antiquitäten des Fin de Siècle harmonisch mit neuester Technologie und dem Wiener Charme. Ausstattung: Fitness-Center, Restaurants, Bar/Café. Die stilvoll ausgestatteten Zimmer bieten: Schreibtisch, Marmorbad, Sitzbereich, Klimaanlage, CD-Player/Radio, Flat Screen TV, Telefon, Safe, Minibar. Komfortable Classic Zimmer (20 - 30 m²) oder großzügigere Deluxe Zimmer (35-40 m²).

Copyright

ADAC