Camilla Nylund

Camilla Nylund

Camilla Nylund

Camilla Nylund

Die gebürtige Finnin Camilla Nylund zählt vor allem im Strauss- und Wagner-Fach zu den renommiertesten Sopranistinnen. Mit den zentralen Partien ihres Repertoires wie der Arabella, Salome, Primadonna/Ariadne (»Ariadne auf Naxos«), Feldmarschallin (»Der Rosenkavalier«), Kaiserin (»Die Frau ohne Schatten«), Chrysothemis (»Elektra«) sowie Elisabeth/Venus (»Tannhäuser«), Senta (»Der fliegende Holländer«), Elsa (»Lohengrin«) und Sieglinde (»Die Walküre«) ist sie regelmäßig an Bühnen wie den Staatsopern in Wien, München, Berlin, ihrem ehemaligen Stammhaus Dresden, dessen Ensemble sie bis 2002 angehörte, in Hamburg, an der Deutschen Oper Berlin, an der Mailänder Scala, an der Opéra National in Paris, am Opernhaus Zürich, an der Nationale Opera in Amsterdam, der Finnischen Nationaloper in Helsinki sowie bei den Bayreuther und Salzburger Festspielen zu Gast. Im Jahr 2008 wurde Camilla Nylund vom Freistatat Sachsen zur Kammersängerin ernannt.

Aktuelle Reiseangebote

Aktuell werden hierzu keine Reisen angeboten.

Product Filter DE

Copyright

ADAC