Anna Caterina Antonacci

Anna Caterina Antonacci

Portrait der Sopranistin Anna Caterina Antonacci

Anna Caterina Antonacci

Internationale Auftritte führten sie unter anderem bereits an die Mailänder Scala, das Royal Opera House Covent Garden, das Teatro dell’Opera in Rom und an die Bayerische Staatsoper. Die 1961 in der Schweiz geborene und in Bologna aufgewachsene Sopranistin hat in ihrer Karriere von Barock zu Rossini ein vielseitiges Repertoire bis zur Musik des 20. Jahrhunderts, wobei Opern des französischen Fachs einen größeren Schwerpunkt bilden. Dabei fühlt sie sich sowohl im Mezzo- als auch im Sopranfach zuhause. Nach dem Studium am Giovanni Battista Martini Konservatorium in Bologna gelang der internationale Durchbruch  in der Rolle der Rosina in Rossinis  »Il barbiere di Siviglia«. Als Liedsängerin trat sie unter anderem bei den BBC Proms 2013 mit den »Wesendonck – Liedern« Richard Wagners auf und unterstützte 2015 die Berliner Philharmoniker mit der Sammlung von Kunstliedern (»Les nuits d’été«) von Hector Berlioz.

Aktuelle Reiseangebote

Aktuell werden hierzu keine Reisen angeboten.

Product Filter DE

Copyright

ADAC