Konzerte im Videostream

Konzerte im Videostream

Konzert

Konzerte im Videostream

  • Home > Konzerte im Videostream

Konzerte & Berichte im TV

Beethoven im MDR
Erleben Sie im MDR wunderbare Beethoven-Konzerte mit hochkarätigen Orchestern, Solisten und Dirigenten.

Blomstedt dirigiert Beethovens Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67
Aufzeichnung Gewandhaus Leipzig
Donnerstag, 28. Mai, 23:55 - 00:35 im MDR

Beethoven: Violinkonzert D-Dur op. 61
Solist: Nikolaj Znaider
Aufzeichnung Gewandhaus Leipzig
Freitag, 29. Mai, 00:35 - 01:20 Uhr im MDR

Prêtre dirigiert Beethovens Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55, »Eroica«
Staatskapelle Dresden
Aufzeichnung Semperoper Dresden
Freitag, 29. Mai,  01:20 - 02:10 im MDR

Nelsons dirigiert Beethovens Sinfonie Nr. 9 d-Moll
Lucy Crowe (Sopran), Violeta Urmana (Mezzosopran)
Klaus Florian Vogt (Tenor), Luca Pisaroni (Bariton)
Gewandhausorchester Leipzig
MDR Rundfunkchor, GewandhausChor, GewandhausKinderchor
Freitag, 29. Mai, 02:10 - 03:25 im MDR
 

BR-KLASSIK: Jansons dirigiert Beethoven Messe in C-Dur, op. 86 
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Chor des Bayerischen Rundfunks
Mariss Jansons (Dirigent)
Martin Angerer (Trompete)
Genia Kühmeier (Sopran)
Gerhild Romberger (Alt)
Maximilian Schmitt (Tenor)
Luca Pisaroni (Bassbariton)
Igor Strawinsky: Symphony in Three Movements
Johann Nepomuk Hummel: Trompetenkonzert E-Dur
Ludwig van Beethoven: Messe C-Dur, op. 86
Sonntag, 31.05.20, 10:25 - 11:15 Uhr  im BR Fernsehen

 

Konzerte im Videostream

Elbphilharmonie - ElphiAtHome
Joyce DiDonato
Die Mezzosopranistin und Sir Antonio Pappano bringen mit dem National Youth Orchestra of the USA ein aufregendes Programm nach Hamburg.
Video verfügbar bis 14.08.2020 
https://www.elbphilharmonie.de/de/blog/joyce-didonato/260

Christian Tetzlaff
Christian Tetzlaff spielt Werke für Violine solo von Johann Sebastian Bach und Eugène Ysaÿe
Video verfügbar bis 02.09.2020
https://www.elbphilharmonie.de/de/blog/elphi-at-home-christian-tetzlaff/371

Konzerthaus Wien: Lahav Shani & Renaud Capuçon
Orchester Wiener Symphoniker
Dirigent: Lahav Shani
Violine: Renaud Capuçon
Paul Dukas: L'apprenti sorcier »Der Zauberlehrling«
Maurice Ravel: Tzigane
Maurice Ravel: Daphnis et Chloé
Ernest Chausson: Poème op. 25 für Violine und Orchester
Maurice Ravel: La Valse
Verfügbar bis 9. Juni 2020
https://www.3sat.de/kultur/musik/fruehling-in-wien-2019-104.html?utm_source=CleverReach&utm_medium=email&utm_campaign=27.05.20+Klassik%2FJazz+Streamingkonzerte&utm_content=Mailing_11989699

Gewandhaus Leipzig: Gustav Mahlers Universum
Gewandhausorchester
Riccardo Chailly dirigiert die Sinfonien 6 bis 9 von Gustav Mahler
Donnerstag, 28. Mai, 12 Uhr bis Mittwoch, 03. Juni, 12 Uhr
https://www.gewandhausorchester.de/stream/

BR Klassik
Sir Simon Rattle dirigiert Vaughan Williams und Mozart
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Dirigent: Sir Simon Rattle
Ralph Vaughan Williams: Fantasia on a theme by Thomas Tallis
Wolfgang Amadeus Mozart: Bläserserenade B-Dur, KV 361 »Gran Partita«
Donnerstag, 04.06.2020 um 20:05 Uhr
https://www.br-klassik.de/concert/ausstrahlung-2181166.html

Anne-Sophie Mutter spielt Beethoven
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Dirigent: Andrés Orozco-Estrada
Violine: Anne-Sophie Mutter
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 4 B-Dur, op. 60
Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 61
https://www.br-klassik.de/concert/ausstrahlung-2039742.html

Das Orchestre de Paris interpretiert Wagner und Strauss
Nach mehreren Wochen Ausgangssperre kehrt das Orchestre de Paris wieder in die Philharmonie de Paris zurück.
Richard Wagner: Siegfried-Idyll
Richard Strauss: Capriccio (Ouvertüre)
Richard Wagner: Parsifal (Suite)
Konzertmitschnitt vom 27. Mai 2020
Verfügbar bis 26.11.2020
https://www.arte.tv/de/videos/097996-001-A/das-orchestre-de-paris-interpretiert-wagner-und-strauss/

Pierre Boulez Saal
INTERMISSION: Wir bringen die Musik zu Ihnen
https://boulezsaal.de/de/intermission?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=200403_Intermission_3

Johannespassion für Tenor, Cembalo und Schlagwerk nach Johann Sebastian Bach, BWV 245
Tenor: Benedikt Kristjánsson; Cembalo: Elina Albach
Schlaginstrument: Philipp Lamprecht; Dirigent: Gotthold Schwarz
Am 13. Juni 2020 sollte eine packende Fassung von Bachs Johannes-Passion aufgeführt werden: dargeboten von nur drei Personen auf der Bühne um den bekannten isländischen Tenor Benedikt Kristjánsson. Teil dieses Konzeptes war, dass etwa 5000 Besucher auf dem Leipziger Altmarkt  die Choräle singen. Nun wurde diese Fassung am Karfreitag zur Todesstunde Christi in der leeren Thomaskirche am Bach-Grab aufgeführt. Neben den drei Solisten sind Thomaskantor Gotthold Schwarz und ein Vokalensemble beteiligt. Eingebunden in die Live-Ausstrahlung sind Choralzuspiele von Bach-Chören aus der Schweiz, aus Kanada und Malaysia.
Verfügbar bis 1. Juli 2020
https://www.arte.tv/de/videos/097176-000-A/johannes-passion-aus-der-leipziger-thomaskirche/

»Hope@Home«
Zu spontanen Konzerten in Zeiten der Vereinzelung und des kulturellen lädt Daniel Hope KünstlerInnen und FreundInnen zu sich nach Hause in sein Wohnzimmer ein. Mit Musik und Gesprächen will er seinen ganz eigenen Beitrag zur »Krisenbewältigung« leisten. Und sein Repertoire steckt dabei voller überraschender Entdeckungen:
https://www.arte.tv/de/videos/097148-006-A/hope-home-episode-17/

 

Copyright

ADAC