Weimar Ostern

Weimar Ostern

  • Weimar Nationaltheater, Szene aus "Hoffmanns Erzählungen"

    Weimar Ostern

  • Neues Museum
  • Nationaltheater, Szene aus "Hoffmanns Erzählungen"
  • Theater Meiningen
  • Nationaltheater, Szene aus "Wilhelm Tell"
  • Nationaltheater, Szene aus "Wilhelm Tell"
  • Weimar

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

Verbringen Sie die Osterfeiertage in der Klassikerstadt und erleben Sie Schillers Drama »Wilhelm Tell« und »Hoffmans Erzählungen« im Nationaltheater, ein Konzert im Rahmen der Thüringer Bachwochen in der Stadtkirche Weimar und »Der fliegende Holländer« im Staatstheater Meiningen. Interessante Stadtführungen zum Thema Goethe und Bauhaus ergänzen das Musik- und Kulturprogramm über die Osterfeiertage.

10.14. April 2020

  • Freitag, 10. April 2020

    Individuelle Anreise zum Hotel Elephant.
    Sektempfang mit Imbiss.

    18.00 Uhr Nationaltheater:
    Wilhelm Tell von Friedrich Schiller
    Regie: Jan Neumann
    Mit Krunoslav Šebrek, Max Landgrebe, Nahuel Häfliger, Bastian Heidenreich, Isabel Tetzner, Nadja Robiné...

  • Samstag, 11. April 2020

    Stadtführung historisches Weimar
    Bei der Führung sehen Sie die historischen Bauten wie Rathaus, Lucas-Cranach-Haus, Hofapotheke, Residenzschloss, Goethe- und Schillerhaus, Nationaltheater und Herderkirche, wo u.a. Johann Sebastian Bach Konzerte gegeben hat. Anschließend Freizeit.

    Busausflug Meiningen inkl. Abendessen
    Sie erleben eine musikhistorische Stadtführung mit Meininger Theater, Englischem Garten, Brahms-Denkmal, Reger-Haus und Sächsischem Hof. Sie hören von »Wagner, Liszt und Brahms in Meinigen« und welche Bedeutung die Komponisten für die Stadt hatten. Frühes Abendessen im »Restaurant Schloss-Stuben«.

    19.30 Uhr Staatstheater Meiningen:
    Der fliegende Holländer von Richard Wagner
    Dirigent: GMD Philippe Bach; Regie: Kay Metzger
    Meininger Hofkapelle und Chor

  • Sonntag, 12. April 2020

    Literarischer Osterspaziergang
    Der Spaziergang führt zu Goethes Gartenhaus, sein erster eigener Wohnsitz in Weimar. Von hier aus arbeitete Goethe für das Geheime Konsilium und die oberste Regierungsbehörde im Herzogtum. Ein Großteil seiner literarischen Werke entstand hier. Im Juni 1782 bezog Goethe das Haus am Frauenplan - das heutige Goethe-Nationalmuseum, welches neben dem Wohnhaus mit Garten wichtige Teile seiner kunst- und naturwissenschaftlichen Sammlungen sowie seine Privatbibliothek umfasst. Nach der Führung Rückkehr zum Hotel.

    16.00 Uhr Stadtkirche Weimar: Ensemble Jupiter
    Leitung und Laute: Thomas Dunford
    Sopran: Patrizia Ciofi; Mezzosopran: Lea Desandre
    Alt alto: Sara Mingardo
    Tenor: Cyril Auvity; Bariton: Marc Mauillon
    Werke von Bach und Monteverdi

    Anschließend Abendessen im Restaurant »AnnA«.

  • Montag, 13. April 2020

    Bauhaus & Neues Museum inkl. Mittagessen
    Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums des Bauhauses eröffnete die Klassik Stiftung Weimar im April 2019 das neue »bauhaus museum weimar« sowie eine Ausstellung über die Moderne um 1900 im »Neuen Museum«. Im Anschluss an die Führungen Mittagessen im Restaurant »joHanns Hof«.

    16.00 Uhr Nationaltheater:
    Hoffmanns Erzählungen von Jacques Offenbach
    Dirigent: Stefan Lano; Regie: Christian Weise
    Mit Ylva Sofia Stenberg, Alexander Günther, Heain Youn, Jörn Eichler, Walter Farmer Hart, Heike Porstein, Oleksandr Pushniak, Eric Fennel/Chris Lysack, Daeyoung Kim,
    Opernchor des DNT, Staatskapelle Weimar

  • Dienstag, 14. April 2020

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

10. - 14. April 2020
Hotel Elephant
1.190€
Doppelzimmer
Deluxe
1.360€
Einzelzimmer
Deluxe
1.250€
Doppelzimmer
Grand Deluxe

Hotel

  • Hotel Elephant

    Hotel Elephant

    Sie wohnen im Hotel Elephant Weimar am historischen Marktplatz. Der unverwechselbare Charme des umfassend renovierten Traditionshauses wird geprägt durch zeitlos elegantes Design sowie klassische Art-déco- und Bauhauselemente. Ausstattung: gute Restaurants, Bar, Fitness-/Sauna-Bereich und neu renovierte elegante Zimmer mit Bad (Dusche oder Badewanne), Sitzgelegenheit, Minibar, Safe und SAT-TV. Deluxe Einzelzimmer (20m²), Deluxe Doppelzimmer (ca. 20-28 m²) zum Innenhof. Großzügige Grand Deluxe Doppelzimmer (35 m²) mit komfortablem Sitzbereich.

Copyright

ADAC