Silvester Dresden

Silvester Dresden

  • Teaser Panorama Dresden, Semperoper

    Silvester Dresden

  • 01 Dresden, Angela Gheorghiu
  • 02 Dresden, Semperoper, Szene aus »La Boheme«
  • 03 Dresden, Franz Welser-Möst
  • 04 Dresden, Kulturpalast
  • 05 Dresden, Venera Gimadieva
  • 06 Dresden, Thomas Hampson

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

Silvesterreise

Franz Welser-Möst präsentiert mit der Staatskapelle Dresden Auszüge aus »Die Fledermaus«. Nach einer interessanten Führung am Silvestertag und dem Silvesterkonzert der Dresdner Philharmonie feiern Sie im Kurfürstensaal des Hotels in das Jahr 2019. Am Neujahrstag bietet die Semperoper mit »La Bohème« mit Angela Gheorghiu und Elena Gorshunova Operngenuss vom Feinsten, beim Verlängerungsaufenthalt zudem »La Traviata« mit Thomas Hampson.

30. Dezember 201803. Januar 2019

  • Sonntag, 30. Dezember 2018

    Individuelle Anreise zum Hotel.
    Cocktailempfang mit Imbiss.

    18.00 Uhr Semperoper:
    Silvesterkonzert Staatskapelle Dresden
    Dirigent: Franz Welser-Möst
    Franz Welser-Möst, internationale Gesangsgrößen und die Staatskapelle verabschieden das Jahr 2018. Im Mittelpunkt des Abends steht »Die Fledermaus« von Johann Strauß. 

  • Montag, 31. Dezember 2018

    Altstadtführung und Gemäldegalerie
    Führung durch die historische Altstadt mit den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und Besuch der Gemäldegalerie Alte Meister. Im Zentrum der aktuellen Ausstellung steht eines der berühmtesten Werke der Dresdner Gemäldegalerie, »Das Schokoladenmädchen« des Schweizer Künstlers Jean-Étienne Liotard.

    15.00 Uhr Kulturpalast:
    Silvesterkonzert Dresdner Philharmonie
    Dirigent: Pablo González
    Gitarre: Cañizares; Moderation: André Hardt
    Turina: »Danzas fantásticas«
    Rodrigo: »Concierto de Aranjuez«
    de Falla: Suiten Nr. 1 und 2 aus dem Ballett »El sombrero de tres picos«

    Silvesterball im Hotel
    Nach einem Champagnerempfang erwartet Sie im Kurfürstensaal ein festliches 5-Gänge Gala-Dinner mit begleitenden Getränken bis Mitternacht sowie musikalischer Unterhaltung durch eine Live-Band. Ein Mitternachtsbuffet und weitere Live-Musik begleiten Sie ins neue Jahr, welches Sie mit einem Glas Champagner begrüßen.

  • Dienstag, 01. Januar 2019

    Genießen Sie in aller Ruhe den Neujahrsbrunch.

    Historisches Grünes Gewölbe
    Mittags Besichtigung im Historischen Grünen Gewölbe, welches ca. 3000 Kunstwerke aufweist. Den Höhepunkt bildet das Juwelenzimmer mit den Juwelengarnituren Augusts des Starken und seines Sohnes, einer einmaligen historischen Kollektion repräsentativen Schmucks des 18. Jahrhunderts.

    16.00 Uhr Semperoper: La Bohème von Puccini
    Dirigent: Daniele Callegari
    Inszenierung nach Christine Mielitz
    Mit Angela Gheorghiu, Elena Gorshunova, Stephen Costello, Sebastian Wartig, Jiří Rajniš, Tilmann Rönnebeck, Hans-Joachim Ketelsen…
    Sächsischer Staatsopernchor Dresden
    Kinderchor der Sächsischen Staatsoper Dresden
    Sächsische Staatskapelle Dresden
    Aufführungsende ist gegen  18.30 Uhr.

    Abend zur freien Verfügung oder fakultativ:

    20.30 Uhr Frauenkirche: Der Messias
    Sopran: Narine Yeghiyan; Altus: David Erler
    Tenor: Georg Poplutz;  Bass: Andreas Scheibner
    Hallenser Madrigalisten; Virtuosi Saxoniae
    Leitung: Ludwig Güttler
    Georg F. Händel »Der Messias« HWV 56

  • Mittwoch, 02. Januar 2019

    Individuelle Abreise oder Verlängerung:

    19.00 Uhr Semperoper: La Traviata von Verdi
    Dirigent: Stefano Ranzani
    Inszenierung: Andreas Homoki
    Mit Venera Gimadieva, Atalla Ayan, Thomas Hampson, Grace Durham….

  • Donnerstag, 03. Januar 2019

    Individuelle Abreise nach dem Frühstück.

Preise (p. P.)

30. Dezember 2018 - 02. Januar 2019
Taschenbergpalais Kempinski
1.820€
Doppelzimmer
Palais
2.180€
Einzelzimmer
Palais
1.890€
Doppelzimmer
Kurfürsten
2.295€
Einzelzimmer
Kurfürsten
84€
Aufpreis
»Der Messias«
30. Dezember 2018 - 03. Januar 2019
Taschenbergpalais Kempinski
2.090€
Doppelzimmer
Palais
2.530€
Einzelzimmer
Palais
2.190€
Doppelzimmer
Kurfürsten
2.680€
Einzelzimmer
Kurfürsten
84€
Aufpreis
»Der Messias«

Hotel

  • Taschenbergpalais Kempinski

    • Aussenansicht
    • Frühstücksraum
    • Kurfürstenzimmer
    • Pool

    Taschenbergpalais Kempinski

    Im 5-Sterne Hotel Taschenbergpalais Kempinski, wenige Gehminuten von der Semperoper entfernt, vereinen sich Charme von 300 Jahren Tradition mit dem Esprit der Moderne. Das Hotel bietet: Restaurants, Bistro, Bar/Café, Wellness-/Fitnessbereich mit Pool und elegante Palaiszimmer (ca. 35-40m²) mit Schreibtisch, Sitzgelegenheit, Klimaanlage, Radio, Flatscreen-TV, Telefon, Minibar, Safe. Die Kurfürstenzimmer (ca. 40-45m²) bieten meist einen herrlichen Blick auf die historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt. 

Alternative Reiseangebote

Product Filter DE

Copyright

ADAC