Salonreise Berlin

Salonreise Berlin

  • Teaser Panorama Potsdam, Museum Barberini:

    Berlin

  • 01 Potsdam, Museum Barberini: Museum Barberini; Kunstwerk von Claude Monet. Photo:
  • 02 Berlin, Alexander Malter:
  • 03 Potsdam, Museum Barberini: Claude Monet:
  • 04 Potsdam, Museum Barberini:
  • 05 Berlin, Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann:
  • 06 Berlin, Dietmar Schwalke:
  • 07 Potsdam, Museum Barberini:
  • 08 Berlin, Ludwig van Beethoven:

Gruppenreise

Salonreise

Sie begeben sich auf die Spuren von Beethoven mit Frau Prof. Conny Restle und besuchen die neue Ausstellung »Impressionismus. Die Sammlung Hasso Plattner« im Museum Barberini in Potsdam. Die hochkarätigen Künstler Alexander Malter, Susanne Herzog und Dietmar Schwalke begeistern Sie mit Ihren Interpretationen bei unseren exklusiven Konzerten im Musikzimmer des hervorragenden Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann, welches Ihnen beste Unterkunft bietet.

13.16. November 2020

  • Freitag, 13. November 2020

    Individuelle Anreise zum Schlosshotel Berlin.
    18.30 Uhr Cocktailempfang und Abendessen mit Ihrer Reiseleiterin Frau Petra Schroeter-Lütje.

  • Samstag, 14. November 2020

    Impressionismus: Die Sammlung Hasso Plattner
    Freuen Sie sich auf die umfangreiche Sammlung impressionistischer Gemälde des Museumsgründers Hasso Plattner mit Meisterwerken von Monet, Renoir und Signac im Museum Barberini. Mit 34 Gemälden von Claude Monet sind - außerhalb von Paris - nirgendwo in Europa mehr Werke dieses Künstlers an einem Ort zu sehen. Monets berühmtes Gemälde Getreideschober - 2019 von Hasso Plattner für 110 Millionen erworben - wird erstmals seit 1945 öffentlich ausgestellt.

    18.00 UhrMusikzimmer im Schlosshotel: Kammerkonzert
    Susanne Herzog  & Alexander Malter
    Violine: Susanne Herzog (RSB Berlin)
    Klavier: Alexander Malter (Konzerte Schloss Glienicke)
    Franz Schubert: Sonate für Violine und Klavier a-Moll  D 385
    Ludwig van Beethoven: Sonate für Violine und Klavier Nr. 5 »Frühlingssonate«

    Gemeinsames Abendessen mit dem Künstler Alexander Malter.

  • Sonntag, 15. November 2020

    Welches Klavier spielte Beethoven?
    Freuen Sie sich auf die Führung mit Frau Prof. Conny Restle im Musikinstrumenten-Museum. Kaum ein anderer Pianist oder Komponist hatte einen derart großen Einfluss auf die Entwicklung des Hammerklaviers wie Ludwig van Beethoven. Gibt es Geheimnisse, auf die Beethoven bei seinen eigenen Klavieren besonders geachtet hat?  Freuen Sie sich auf einen Vortrag, eine Führung und Musikbeispiele zu dem Thema: Welches Klavier spielte Beethoven?

    Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

    18.00 UhrMusikzimmer im Schlosshotel: Kammerkonzert
    Dietmar Schwalke & Alexander Malter
    Violoncello: Dietmar Schwalke (Berliner Philharmoniker)
    Klavier: Alexander Malter (Konzerte Schloss Glienicke)
    Avo Pärt: Spiegel im Spiegel
    Manuel de Falla: Suite populaire espagnole
    Ludwig van Beethoven: Cellosonate A-Dur, op. 69

    Gemeinsames Abendessen mit dem Künstler Alexander Malter.

  • Montag, 16. November 2020

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

13. - 16. November 2020
Schlosshotel by Patrick Hellmann
2.095€
Doppelzimmer
Deluxe
2.420€
Einzelzimmer
Deluxe
2.150€
Doppelzimmer
Grand Deluxe
2.480€
Einzelzimmer
Grand Deluxe
2.190€
Juniorsuite als DZ
2.540€
Juniorsuite als EZ

Hotel

  • Schlosshotel by Patrick Hellmann

    Schlosshotel by Patrick Hellmann

    Das 5-Sterne Schlosshotel Berlin by Patrick Hellmann liegt in einem parkähnlichen Garten im exklusiven Wohngebiet Grunewald. Ausstattung: Restaurant, Bar, Lounge, Innenpool (Gartenzugang), SPA & Wellnessbereich, Fitnesscenter. Kostenfreier Chauffeurservice (Umkreis von 5 km), kostenfreie Parkplätze (Reservierung!). Elegante Deluxe Zimmer (30 m²) mit Garten-/Stadtblick, Klimaanlage, Bad (Wanne mit DU), HDTV, kostenfreie Minibar, WLAN. Großzügige Grand Deluxe Zimmer (40 m²), Junior Suiten (ca. 60 m²) mit separatem Wohnbereich, Küchenzeile, Bad (Wanne und begehbare DU).

Reise buchen

Ihre Kontaktdaten
Rufen Sie uns bei Fragen direkt an: +49 (0)69 66 07 83 - 01 /-03 /- 04
Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Format: 28.09.2020

Sind Sie ADAC-Mitglied?

Reiseteilnehmer
Bitte geben Sie größere Teilnehmerzahlen oder besondere Zimmerwünsche im Kommentarfeld unter Zimmeroptionen an.

Weitere Teilnehmer

Reihenfolge
Format: 28.09.2020
Format: 28.09.2020
Format: 28.09.2020
Zimmeroptionen
Reihenfolge

13. - 16. November 2020

Schlosshotel by Patrick Hellmann
Doppelzimmer Deluxe
Preis pro Person: 2.095,00 €
Einzelzimmer Deluxe
Preis pro Person: 2.420,00 €
Doppelzimmer Grand Deluxe
Preis pro Person: 2.150,00 €
Einzelzimmer Grand Deluxe
Preis pro Person: 2.480,00 €
Juniorsuite als DZ
Preis pro Person: 2.190,00 €
Juniorsuite als EZ
Preis pro Person: 2.540,00 €

Raum für Mitteilungen und besondere Zimmerwünsche

Zusatzleistungen

Reiseversicherung

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Zahlungsmodalitäten

Die Anzahlung von 20% des Reisepreises ist sofort nach Erhalt der Reisebestätigung und Rechnung fällig. Die Restzahlung von 80% bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn.
Die genaue Aufteilung werden Sie mit separater Post erhalten.

Buchungskonditionen

Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651 a BGB

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302. Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Der ADAC Hessen-Thüringen e.V. trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemässe Durchführung der gesamten Pauschalreise. Zudem verfügt der ADAC Hessen-Thüringen e.V. über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherung Ihrer Rückbeförderung im Falle seiner Insolvenz. Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigen Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

Datenerhebung und -verarbeitung

Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Bearbeitung ein. Sie können Ihre Einwilligung per E-Mail an info@adac-musikreisen.de widerrufen. Im Übrigen können Sie sich zu Fragen rund um den Datenschutz wenden an:

Datenschutzbeauftragter
ADAC Hessen-Thüringen e. V.
Lyoner Straße 22
60528 Frankfurt am Main
E-Mail: datenschutz@hth.adac.de

Zudem steht Ihnen das Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Buchungsübersicht und Bestätigung

Der Reisevertrag kommt erst zu Stande, wenn Sie von uns per Post eine Reisebestätigung/Rechnung erhalten. Ihre Mitteilung wird über eine sichere Verbindung übertragen.

  • 1. Ihre Kontaktdaten

    • Anrede:
    • Vorname:
    • Nachname:
    • Straße / Nummer:
    • PLZ:
    • Stadt:
    • Land:
    • Telefon:
    • E-Mail:
    • Geburtstag:
    • Nationalität:
    • Pass- and Visainformationen:
    • ADAC-Mitglied:
    • Mitgliedsnummer:
  • 2. Reiseteilnehmer

    • Reiseteilnehmer 1 - (Geb. )
    • Reiseteilnehmer 2 - (Geb. )
    • Reiseteilnehmer 3 - (Geb. )
    • Reiseteilnehmer 4 - (Geb. )
    • Kommentar:

    • Ich / Wir möchte/n
  • 3. Zimmer- und weitere Reiseoptionen

    BeschreibungPreis pro PersonAnzahlPreis
    13. - 16. November 2020 | Schlosshotel by Patrick Hellmann | Doppelzimmer Deluxe2.095,00 €00,00
    13. - 16. November 2020 | Schlosshotel by Patrick Hellmann | Einzelzimmer Deluxe2.420,00 €00,00
    13. - 16. November 2020 | Schlosshotel by Patrick Hellmann | Doppelzimmer Grand Deluxe2.150,00 €00,00
    13. - 16. November 2020 | Schlosshotel by Patrick Hellmann | Einzelzimmer Grand Deluxe2.480,00 €00,00
    13. - 16. November 2020 | Schlosshotel by Patrick Hellmann | Juniorsuite als DZ 2.190,00 €00,00
    13. - 16. November 2020 | Schlosshotel by Patrick Hellmann | Juniorsuite als EZ 2.540,00 €00,00
    Gesamtsumme (exkl. Zusatzleistungen)0,00
  • 4. Zusatzleistungen

    • Bitte beachten Sie: Die gewählten Zusatzleistungen können die Reisekosten erhöhen. Eine detaillierte Kostenaufstellung erhalten Sie per Post.

    • Reiseversicherung:
  • 5. Zahlungsmodalitäten

    • Zahlung:

Vertikale Reiter

Copyright

ADAC