Hamburg

Hamburg

  • Teaser Panorama, Kian Soltani

    Hamburg

  • 01 Hamburg, Elbphilharmonie
  • 02 Hamburg, Christoph Eschenbach
  • 03 Hamburg
  • 04 Hamburg
  • 05 Hamburg
  • 06 Hamburg, Elbphilharmonie

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

»Rigoletto« von Giuseppe Verdi mit dem herausragenden Andrzej Dobber sowie auf Wunsch »Carmen« von Bizet bieten wir Ihnen in der Staatsoper. In der Elbphilharmonie gastiert das Konzerthausorchester Berlin unter der Leitung von Christoph Eschenbach mit dem Cellisten Kian Soltani. Sie besuchen das »KomponistenQuartier« und erleben eine Führung mit einem Musikwissenschaftler im Museum für Hamburgische Geschichte.

06.09. Juni 2020

  • Samstag, 06. Juni 2020

    Individuelle Anreise zum Hotel Grand Elysée.

    Transfer zur Staatsoper.

    Ihre Premiumkarte bietet Sektempfang inkl. Fingerfood in der Stifter Lounge vor der Aufführung, Snack inkl.  1 Glas Wein in der Pause, Garderobenservice und Abendprogramm.

    19.30 Uhr Staatsoper: Rigoletto von Verdi
    Dirigent: Francesco Lanzillotta
    Inszenierung: Andreas Homoki
    Mit Atalla Ayan, Andrzej Dobber, Hila Fahima, Martin Summer, Ang Du, Gabriele Rossmanith, Nicholas Mogg, Peter Galliard, Marco Spotti, Jana Kurucová, Katja Pieweck
    Philharmonisches Staatsorchester Hamburg
    Chor der Hamburgischen Staatsoper

  • Sonntag, 07. Juni 2020

    Stadtrundfahrt und KomponistenQuartier
    Entdecken Sie bei einer Rundfahrt die vielfältige Musikgeschichte der Stadt. Hören Sie von der »Oper am Gänsemarkt«, der Staatsoper und der Elbphilharmonie sowie von den zahlreichen Musikern, die die Musikstadt Hamburg zeitweise prägten oder hier geboren wurden. Bei der Führung durch die Ausstellungen zu den Meistern der Alten Musik hören Sie Spannendes über die musikalischen Eigenarten dieser Epoche! Beim Besuch der Ausstellungen zu Fanny und Felix Mendelssohn sowie Gustav Mahler tauchen Sie in die Romantik ein.

    Abend zur freien Verfügung oder fakultativ:

    19.00 Uhr Staatsoper: Carmen von Bizet
    Dirigent: Nicolas André
    Inszenierung: Jens-Daniel Herzog
    Mit Wookyung Kim, Alexey Markov, Daniel Kluge, Nicholas Mogg, Martin Summer, Alexey Bogdanchikov, Anaik Morel, Hellen Kwon
    Alsterspatzen–Kinderchor und Chor
    Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

  • Montag, 08. Juni 2020

    Führung Museum Hamburgische Geschichte
    Das 1908 gegründete Museum verfügt über die größte stadtgeschichtliche Schausammlung Deutschlands. Im 17. und 18. Jahrhundert war Hamburg das Zentrum für Musik und Theater in Norddeutschland. Bei der Führung mit einem Musikwissenschaftler entdecken Sie die Highlights des Museums, wie das Gemälde »Musizierende Gesellschaft«, und lauschen dem Klang eines Cembalos aus dem Jahre 1716.

    Sektempfang mit Imbiss im Restaurant »Störtebeker« in der Elbphilharmonie.

    20.00 Uhr Elbphilharmonie:
    Konzerthausorchester Berlin
    Dirigent: Christoph Eschenbach
    Violoncello: Kian Soltani
    Mason: However Long a Time May Pass… All Things Must Yet Meet Again...
    Haydn: Cellokonzert Nr. 1 C-Dur Hob. VIIb/1
    Brahms: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73

  • Dienstag, 09. Juni 2020

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

06. - 09, Juni 2020
Hotel Grand Elysée
1.160€
Doppelzimmer
Grand Classic
1.380€
Einzelzimmer
Grand Classic
1.290€
Doppelzimmer
Alkoven
1.630€
Einzelzimmer
Alkoven
105€
Aufpreis
»Carmen« am 07.06.20

Hotel

  • Hotel Grand Elysée

    Hotel Grand Elysée

    Das 5-Sterne Hotel Grand Elysée liegt wenige Gehminuten vom Zentrum und Bahnhof Dammtor entfernt und bietet: Restaurants, Bar, Café. SPA, Sauna, Pool und eine Kunstgalerie. Helle, elegante Grand Classic Zimmer (30m²) mit Schreibtisch, bequemen Sesseln, WLAN, Marmorbad mit Badewanne oder Dusche. Geräumige Alkoven Zimmer (49 m²) mit Bettnische und Couchgruppe.

Copyright

ADAC