Dresden

Dresden

  • Kristine Opolais

    Dresden

  • 01 Dresden
  • 02 Dresden
  • 03 Dresden, Kristine Opolais
  • 04 Dresden
  • 05 Dresden, Antonio Pappano
  • 08 Dresden, Frauenkirche

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

In der Semperoper präsentiert die Sächsische Staatskapelle unter der Leitung von Sir Antonio Pappano Werke von Debussy, Ravel und Schumann. In Puccinis Meisterwerk »Tosca« singt die herausragende Kristine Opolais. Die Oper wird wegen Corona mit konzertanten Höhepunkten aufgeführt. Interessante Führungen und der Aufenthalt im Hotel Taschenbergpalais ergänzen den Musikgenuss. Bitte beachten Sie die u.g. Hygieneregeln der Semperoper. Anmeldeschluss: 30. Juli 2020.

09.11. Oktober 2020

  • Freitag, 09. Oktober 2020

    Individuelle Anreise zum Hotel.
    Sektempfang mit Imbiss.

    19.00 Uhr Semperoper:
    Sächsische Staatskapelle Dresden
    Dirigent: Sir Antonio Pappano
    Claude Debussy: »Prélude à l’après-midi d’un faune«
    Maurice Ravel: »Ma mere l’oye«, Suite für Orchester
    Robert Schumann: Symphonie Nr. 2 C-Dur op. 61
    Konzertdauer: ca. 75 Minuten ohne Pause

  • Samstag, 10. Oktober 2020

    Altstadt und Residenzschloss
    Vormittags Rundgang durch die schöne Altstadt mit Fürstenzug, Residenzschloss, Zwinger, Semperoper und Frauenkirche. Sie besuchen das Residenzschloss und erleben eine interessante Führung u.a. zur Entstehung des Porzellans in Europa. Das »weiße Gold« war zu Zeiten August des Starken sehr begehrt. Im »Neuen Grünen Gewölbe« sehen Sie die Anfänge der Porzellankunst in Europa sowie den weltweit größten grünen Diamanten.  Im neu eröffneten »Porzellankabinett im Turmzimmer« kehren nach 75 Jahren die herausragenden Meisterwerke der Meissner Porzellanmanufaktur in das Schloss zurück.

    Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

    19.00 Uhr Semperoper: Tosca von Giacomo Puccini
    Dirigent: Omer Meir Wellber
    Mit Kristine Opolais, Najmiddin Mavlyanov, Alexey Markov, Lawson Anderson, Matthias Henneberg,  Aaron Pegram, Tilmann Rönnebeck, Mateusz Hoedt
    Sächsischer Staatsopernchor Dresden
    Sächsische Staatskapelle Dresden
    Konzertante Höhepunkte aus Giacomo Puccinis Oper
    Dauer: 1,5 h ohne Pause

  • Sonntag, 11. Oktober 2020

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

09. - 11. Oktober 2020
Taschenbergpalais Kempinski
630€
Doppelzimmer
Palais
830€
Einzelzimmer
Palais
660€
Doppelzimmer
Kurfürsten
880€
Einzelzimmer
Kurfürsten

Hotel

  • Taschenbergpalais Kempinski

    • Aussenansicht
    • Frühstücksraum
    • Kurfürstenzimmer
    • Pool

    Taschenbergpalais Kempinski

    Im 5-Sterne Hotel Taschenbergpalais Kempinski, wenige Gehminuten von der Semperoper entfernt, vereinen sich Charme von 300 Jahren Tradition mit dem Esprit der Moderne. Das Hotel bietet: Restaurants, Bistro, Bar/Café, Wellness-/Fitnessbereich mit Pool und elegante Palaiszimmer (ca. 33-38m²) mit Schreibtisch, Sitzgelegenheit, Klimaanlage, Radio, Flatscreen-TV, Telefon, Minibar, Safe. Die Kurfürstenzimmer (ca. 40-45m²) bieten meist einen herrlichen Blick auf die historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt. 

Copyright

ADAC