100. Jahre Salzburger Festspiele

100. Jahre Salzburger Festspiele

  • Teaser Panorama Salzburg, Teodor Currentzis:

    Salzburger Festspiele

  • 01 Salzburg:
  • 02 Salzburg, Tobias Moretti:
  • 03 Salzburg:
  • 04 Salzburg, Wiener Philharmoniker:
  • 05 Salzburg, Davide Luciano:
  • 06 Salzburg:
  • 07 Salzburg, Anna Lucia Richter:
  • 08 Salzburg, Mirabellgarten:
  • 09 Salzburg, Matthias Goerne:
  • 10 Salzburg, Festspielhaus: Festspielhaus:
  • 11 Salzburg, Nadezhda Pavlova:
  • 12 Salzburg, Großes Festspielhaus:
  • 13 Salzburg, Caroline Peters:

Festspielreise

Gruppenreise

Konzertreise

Opernreise

Freuen Sie sich auf die Neuinszenierung von Mozarts »Don Giovanni« unter der musikalischen Leitung von Teodor Currentzis. Verantwortlich für die Regie zeichnet Romeo Castellucci. Weitere Höhepunkte sind die Aufführung des »Jedermann« auf dem Domplatz und ein Konzert der Wiener Philharmoniker. Unser Rahmenprogramm bietet den Besuch von zwei aktuellen Ausstellungen, die sich mit der Entwicklung der Musikstadt Salzburg beschäftigen.

29. Juli01. August 2020

  • Mittwoch, 29. Juli 2020

    Individuelle Anreise zum Hotel.
    Cocktailempfang inkl. erweiterter Imbiss.

    21.00 Uhr Großes Festspielhaus:
    Wiener Philharmoniker
    Dirigent: Franz Welser-Möst
    Bariton: Matthias Goerne
    Strauss: Suite aus »Rosenkavalier« op. 59
    Martin: Sechs Monologe aus Jedermann
    Strauss: Eine Alpensinfonie op. 64

  • Donnerstag, 30. Juli 2020

    100 Jahre Salzburger Festspiele
    Das Salzburg Museum widmet sich in der Ausstellung »Großes Welttheater - 100 Jahre Salzburger Festspiele« in der neuen Residenz dem Jubiläum auf 1.800 m². Die Ausstellung ist in vier Bereiche unterteilt und zeigt neben der Chronologie der Festspiele unzählige Dokumente, Geschichten und Originalstücke aus Inszenierungen der vergangenen 100 Jahre. In Zusammenarbeit mit Künstlern sowie Institutionen wie den Wiener Philharmonikern, dem Jüdischen Museum Wien, dem ORF oder dem Literaturarchiv Salzburg entstehen unterschiedliche Perspektiven auf die Salzburger Festspiele.
    Anschließend Zeit zur freien Verfügung.

    17.00 Uhr Domplatz:
    Jedermann von Hugo von Hofmannsthal
    Regie: Michael Sturminger
    Dirigent: Jaime Wolfson
    Ensemble 013
    Mit Peter Lohmeyer, Tobias Moretti, Edith Clever, Gregor Bloéb, Markus Kofler, Helmut Mooshammer, Michael Masula, Martina Stilp, Caroline Peters, Björn Meyer, Tino Hillebrand, Christoph Franken, Mavie Hörbiger, Falk Rockstroh

    Anschließend Abendessen im traditionellen »Restaurant K+K«.

  • Freitag, 31. Juli 2020

    Stadtführung und Festspielhäuser
    Im Jahr 1997 wurde die komplette Altstadt von Salzburg von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Freuen Sie sich auf einen Stadtrundgang mit dem prachtvollen Dom, der Residenz, der Franziskanerkirche, mit dem Schloss Mirabell, der berühmten Getreidegasse sowie eher unbekannten, verborgenen Schätzen der Stadt. Anschließend besichtigen Sie bei einer Führung die berühmten Festspielhäuser und erhalten unter anderem Einblick in die Bühnenbereiche des Großen Festspielhauses, des Hauses für Mozart sowie der Felsenreitschule.
    Anschließend Zeit zur freien Verfügung.

    19.30 Uhr Großes Festspielhaus:
    Don Giovanni von Mozart
    Dirigent: Teodor Currentzis
    Regie: Romeo Castellucci
    Mit Davide Luciano, Mika Kares, Nadezhda Pavlova, Michael Spyres, Federica Lombardi, Vito Priante, David Steffens, Anna Lucia Richter
    musicAeterna Choir (Ltg.: Vitaly Polonsky)
    musicAeterna Orchestra

  • Samstag, 01. August 2020

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Preise (p. P.)

29. Juli - 01. August 2020
Hotel Bristol
2.340€
Doppelzimmer
Standard
2.760€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Standard
2.490€
Doppelzimmer
Superior
3.140€
Einzelzimmer=Doppelzimmer
Superior

Hotel

  • Hotel Bristol

    • Superior-Zimmer
    • Aussenansicht
    •  Zimmer

    Hotel Bristol

    Das 5-Sterne Hotel Bristol direkt am Mirabellgarten gelegen, zeigt sich stilvoll mit Antiquitäten, Kunstwerken und liebevollen Details. Die Kombination aus modernem Komfort, Tradition und bestem Service verspricht einen rundum gelungen Aufenthalt in der Mozartstadt. Ausstattung: Restaurant „Polo-Lounge", Bar mit Kamin und Live-Musik. Komfortabel ausgestattete Zimmer mit Klimaanlage, Safe, Minibar, Bad mit Dusche, Kabel-TV/Radio, Telefon und Schreibtisch. Standard Zimmer zur Doppel- oder/und Alleinbelegung, Superior Zimmer (ca. 30m²), Juniorsuiten (40-50m²) mit separatem Wohnbereich und Badezimmer mit Badewanne und Dusche.

Copyright

ADAC